Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Medien & TV Nach Niederlage gegen ProSieben: Diese Strafe gibt es für Joko und Klaas
Nachrichten Medien & TV Nach Niederlage gegen ProSieben: Diese Strafe gibt es für Joko und Klaas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 26.06.2019
Sorgen bei ProSieben für gute Quoten: Joko und Klaas. Quelle: Jörg Carstensen/dpa
Köln

In der vorerst letzten Ausgabe von „Joko und Klaas gegen ProSieben“ musste sich das beliebte Moderatorenpaar am Dienstagabend dem Sender geschlagen geben. Unter anderem hatten die beiden gegen 33 Kinder im Fußballspielen antreten müssen – und am Ende die Show verloren.

In vorherigen Ausgaben hatten Joko und Klaas bereits gegen den Sender gewonnen, sich damit 15 Minuten frei nutzbare Sendezeit erspielt, die sie unter anderem Sozialarbeiter Dieter Puhl zur Verfügung gestellten hatten. Der sprach damals über seine Tätigkeit bei der Bahnhofmission. In einer anderen Folge übernahmen die beiden für einen Tag die Moderatorion der Nachrichtensendung „Taff“, was dem Sender zu einem Quotenanstieg verhalf.

Kein Wunder also, dass ProSieben die Niederlage des Duos clever nutzt: Joko und Klaas müssen am Mittwoch ab 5.30 Uhr das gesamte Programm von ProSieben ankündigen, posteten bereits früh am Morgen das erste Video aus dem Studio. Ob auch diese Moderation dem Sender wieder zu einem Quotenanstieg verhilft? Bleibt abzuwarten.

Von RND/lob

Auf Instagram hat das ZDF seinen Zuschauern einen Blick hinter die Kulissen ermöglicht. Die „heute“-Moderatoren Mitri Sirin und Ralph Szepanski zeigen auf einem Foto ungewöhnlich viel Haut im Studio – unterhalb der Gürtellinie.

26.06.2019

Viele Gerüchte und Spekulationen ranken sich um die Fortsetzung von „Breaking Bad“. Jetzt haben die Stars der Kultserie, Bryan Cranston und Aaron Paul, die Gerüchte selbst weiter angeheizt.

26.06.2019

Die Böhsen Onkelz spielen bei einem Konzert einen in Deutschland verbotenen Song – und das Lied wird live vom Kultursender Arte im Internet übertragen. Wie konnte es dazu kommen?

26.06.2019