Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Medien & TV TV-Comeback: Sat.1 bringt „Big Brother“ zurück
Nachrichten Medien & TV TV-Comeback: Sat.1 bringt „Big Brother“ zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 26.06.2019
Sat.1 bringt 20 Jahre nach der ersten Staffel „Big Brother“ zurück ins Fernsehen. Quelle: picture-alliance / dpa
Köln

Sat.1 will raus aus dem Vorabend-Quotentief und kündigt eine überraschendes Comeback an: Pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum soll es im kommenden Frühjahr eine Neuauflage von „Big Brother“ geben. Rund um die Uhr können Fernsehzuschauer dann wieder die Kandidaten beobachten, die auf engem Raum zusammenleben, während Kameras und Mikrofone ununterbrochen aufzeichnen, was passiert. „Im Frühjahr 2020 wird sich zeigen, dass das Experiment ,Big Brother’ nichts von seiner Aktualität eingebüßt hat“, kündigt Sat.1 an.

Neben dem Comeback von „Big Brother“ plant der Sender für die neue TV-Saison nach der Sommerpause auch eine Reihe neuer Formate. Dazu gehört „Nächste Ausfahrt Liebe“, nach Angaben des Senders „Deutschlands erste Dating-Show auf vier Rädern“. Dabei treffen sich zwei Singles zum Blind Date im Auto. Auf der Fahrt hilft das Dating-Navi den beiden Kandidaten mit zum Teil überraschenden Fragen beim ersten Kennenlernen, wie Sat.1 am Mittwoch beim Branchenevent „Screenforce Days“ in Köln mitteilte. Der Start der neuen Show ist für den Herbst angepeilt.

Sat.1 geht mit Martina Hill auf Quotenfang

Eine neue Krimireihe mit dem Arbeitstitel „Todesfrist“ startet ebenfalls im Herbst. Die Fälle basieren auf den Romanen des österreichischen Bestsellerautors Andreas Gruber. Josefine Preuß übernimmt die Hauptrolle der Kommissarin Sabine Nemez, die eine Mordserie aufklären muss.

Außerdem steht im Herbst die zweite Staffel von „Die Martina Hill Show“ an. Die auch aus der „heute show“ bekannte Komikerin parodiert erneut prominente Frauen aus Politik und Fernsehen, schlüpft in ungewöhnliche Rollen und präsentiert Neues aus der Rubrik „Rebecca und Larissa on tour“.

Für das Frühjahr 2020 ist die neue Sitcom mit dem Arbeitstitel „Think Big“ geplant. Hanna Plaß spielt darin Nicole Pütz, eine junge Frau aus dem Plattenbau in Köln-Chorweiler, große Klappe, aber mit Herz und chronisch unterschätzt. Und sie weiß, was sie will: Um den Traum vom eigenen Nagelstudio zu verwirklichen, studiert sie mit gekauftem Abi BWL.

Von RND/dpa/mat

Auch Joko und Klaas können nicht immer gewinnen: Am Dienstagabend unterlag das Moderatorenduo im TV-Format „Joko und Klaas gegen ProSieben“. Von der Strafe profitiert vor allem der Sender.

26.06.2019

Auf Instagram hat das ZDF seinen Zuschauern einen Blick hinter die Kulissen ermöglicht. Die „heute“-Moderatoren Mitri Sirin und Ralph Szepanski zeigen auf einem Foto ungewöhnlich viel Haut im Studio – unterhalb der Gürtellinie.

26.06.2019

Viele Gerüchte und Spekulationen ranken sich um die Fortsetzung von „Breaking Bad“. Jetzt haben die Stars der Kultserie, Bryan Cranston und Aaron Paul, die Gerüchte selbst weiter angeheizt.

26.06.2019