Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Medien Bachelorette 2019: Start, Sendetermine, Kandidaten und mehr
Nachrichten Medien Bachelorette 2019: Start, Sendetermine, Kandidaten und mehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 12.06.2019
Bald werden wieder Rosen verteilt: Im Sommer soll die sechste Staffel von „Die Bachelorette“ starten. Quelle: Peter Steffen/dpa
Köln

Eine Frau, zwanzig Singlemänner – und viele Rosen, die es im Sommer 2019 vor angemessener Urlaubskulisse wieder zu verteilen gilt. Ein genaues Startdatum steht für „Die Bachelorette“ zwar noch nicht fest – die Bewerbungsphase läuft noch. Gerüchte, wer Woche für Woche von den Kandidaten bei unterschiedlichen Dates umworben werden wird, gibt es aber schon jetzt. Alles zur Bachelorette 2019 lesen Sie hier.

Bachelorette 2019 Starttermin: An diesem Datum beginnt die neue Staffel

Ein offizielles Startdatum der sechsten Staffel ist noch nicht bekannt. Traditionell können Fans aber im Juli mit den neuen Folgen rechnen. Die fünfte Staffel startete am 18. Juli 2018. Das Finale fand am 5. September 2018 statt.

Bachelorette 2019 im Livestream und als Wiederholung ansehen

Wenn die „Bachelorette“ wieder auf Männersuche geht, können die Folgen auch im Stream bei TVNow angeschaut werden.

Wer ist die neue Bachelorette 2019?

Nun ist es raus: RTL hat sich für Ex-GNTM-Model Gerda Lewis. Die 26-Jährige war 2018 Kandidatin bei Heidi Klums Modelshow „Germany’s Next Topmodel“ und bringt rund 500.000 Instagram-Followern mit.

Eigentlich galt Angelina Heger (27) als Favoritin für die sechste Staffel von „Die Bachelorette“. Doch jetzt brodelt die Fan-Gerüchteküche: Die ehemalige „Bachelor“-Kandidatin soll mit Ex-„Bachelor“ Sebastian Pannek angebandelt haben. Ob dies ein Grund für RTL war oder nicht: Angelina Heger ist es nicht geworden.

Bachelorette Bewerbung 2019 – So können Sie teilnehmen

Über ein Onlineformular können sich Interessierte bei der RTL-Show als „Bachelorette“ oder als Kandidat bewerben. Dafür muss man über 18 Jahre alt und bestenfalls „super smart“ und „super sexy“ sein.

Wo findet die Bachelorette 2019 statt?

Der Drehort der neuen „Bachelorette“-Staffel soll in Griechenland sein.

Die Bachelorette: Das waren die Gewinnerinnen der letzten Staffeln

„Die Bachelorette“ 2004: Monica Ivancan entschied sich in der ersten Staffel für Polizist Mark Quinkenstein. Die Liebe soll nur wenige Wochen gehalten haben.

„Die Bachelorette“ 2013: Die Musical-Darstellerin Anna Hofbauer wählte in der zweiten Staffel das Model Marvin Albrecht. Im Februar 2017 gab das Paar die Trennung bekannt.

„Die Bachelorette“ 2015: Die Lehrerin Alisa Persch war mit Rosen-Gewinner Patrick Cuninka mehrere Monate liiert.

„Die Bachelorette“ 2017: In der vierten Staffel gab Reality-Sternchen Jessica Paszka David Friedrich die letzte Rose. Der zog nach der gescheiterten Beziehung 2018 erstmal ins Dschungelcamp und ist aktuell mit der ehemaligen „Bachelor“-Kandidatin Maxime Herbord zusammen.

„Die Bachelorette“ 2018: Zuletzt suchte die damalige Studentin Nadine Klein ihren Traummann – und fand ihn in Alexander Hindersmann. Nach nur wenigen Monaten trennten sich die beiden allerdings wieder.

Von RND

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Politsatire „Eichwald, MdB“ geht diesen Freitag im ZDF in die zweite Runde. Grund genug für eine Werkschau internationaler Serien von „House of Cards“ bis „Die Stadt und die Macht“.

12.06.2019

„Chernobyl“ wird bereits als die beste TV-Serie weltweit gehandelt. Zweieinhalb Jahre recherchierte Craig Mazin akribisch für die Katastrophen-Verfilmung. Davor hatte er sich allerdings durch eine ganz andere Sorte von Filmen einen Namen gemacht.

12.06.2019

Hajo Eichwald hat es geschafft, wieder in den Bundestag zu kommen. Aber es war verdammt knapp. Umso mehr will er von sich reden machen – als Anti-Doping-Aufklärer zum Beispiel. Das geht natürlich schief.

12.06.2019