Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
3°/ -6° Schneeregen
Nachrichten Panorama

Panorama

Ein Ortsschild steht am Ausgang der Ortschaft Ischgl.

Im März vergangenen Jahres wurde der österreichische Skiort Ischgl zum europaweiten Corona-Hotspot. Seitdem wurden zahlreiche Klagen eingereicht, unter anderem von Menschen, die sich dort infizierten, oder Angehörigen. Der erste Fall wird nun im April vor einem Wiener Gericht verhandelt.

16:54 Uhr
Anzeige

Am Hauptbahnhof München ist am Sonntagabend ein Räumfahrzeug ins Gleisbett gestürzt. Beim Zurücksetzen war der Fahrer über die Bahnsteigkante hinausgefahren. Der 47-Jährige verletzte sich bei dem Unfall, konnte das Fahrzeug aber selbstständig verlassen.

09:39 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Das sieht man nicht alle Tage: Bei der baden-württembergischen Polizei arbeiten Drillinge. Die 24-jährigen Schwestern sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Aber nicht alle waren von Anfang an derselben Meinung bei der Berufswahl. Und die wirkt sich auch auf das Privatleben aus.

09:31 Uhr

Erneut hat die Polizei in Hamburg ein illegales Treffen von mehreren Personen aufgelöst. In der Nacht zu Montag hatten sich sieben Menschen in einem Gewerbeobjekt zu einer illegalen Glücksspiel-Runde zusammengefunden. Zwei der Teilnehmer konnten sich nicht ausweisen.

09:18 Uhr

Die Behandlung von Krankenhauspatienten, die sich während ihres Aufenthalts mit Corona infizieren, ist noch immer eine Kostenfrage. Deshalb wurde eine Seniorin in Hannover wieder zurück in ihr Pflegeheim gebracht – trotz einer Corona-Infektion.

08:41 Uhr
Anzeige

Im Herbst 2020 macht eine Festnahme in München Schlagzeilen: Ein Pfleger soll im Krankenhaus versucht haben, drei Patienten umzubringen. Jetzt zeigt sich, das die bisher bekannten Verdachtsfälle womöglich nur die Spitze des Eisberges sind.

08:23 Uhr

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Die Mutter und der Stiefvater eines elfjährigen Mädchens wurden wegen Kindesmissbrauchs angeklagt. Einem dritten Angeklagten soll das Kind zur Prostitution angeboten worden sein, teilt die Staatsanwaltschaft Schweinfurt mit. Das Mädchen soll jahrelang sexuell missbraucht worden sein.

07:57 Uhr

In Rio de Janeiro hat die Ferienzeit begonnen und zieht viele Menschen an die Strände der Stadt. So drängten sich auch am Wochenende wieder zahlreiche Strandbesucher ohne Maske an der Copacabana.

07:34 Uhr

Vor rund einer Woche hat es in einer Goldmine in China eine Explosion gegeben. Zwölf verschüttete Bergleute seien noch am Leben, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua. Ein handgeschriebener Zettel erreichte das Tageslicht durch einen Rettungsschacht.

07:14 Uhr

Ein 19-Jähriger wird bei einem Streit in Gelsenkirchen schwer verletzt. Er entfernt sich vom Tatort, bricht zusammen und stirbt. Auch zwei weitere Männer erleiden Stichwunden.

06:58 Uhr
Anzeige