Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
3°/ -6° Schneeregen
Nachrichten Panorama

Panorama

Laut Bürgermeister Marco Timme ist der Ortsname Negernbötel alle paar Jahre wieder Thema.

Immer wieder gibt es aktuell Diskussionen über Ortsnamen, die rassistisch sein sollen. Auch der Ort Negernbötel im Kreis Segeberg (Schleswig-Holstein) wird damit konfrontiert. Während ein Sprachwissenschaftler Offenheit für Umbenennungen fordert, spricht sich der Bürgermeister dagegen aus.

17:59 Uhr
Anzeige

Die Mutter und der Stiefvater eines elfjährigen Mädchens wurden wegen Kindesmissbrauchs angeklagt. Einem dritten Angeklagten soll das Kind zur Prostitution angeboten worden sein, teilt die Staatsanwaltschaft Schweinfurt mit. Das Mädchen soll jahrelang sexuell missbraucht worden sein.

07:57 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

In Rio de Janeiro hat die Ferienzeit begonnen und zieht viele Menschen an die Strände der Stadt. So drängten sich auch am Wochenende wieder zahlreiche Strandbesucher ohne Maske an der Copacabana.

07:34 Uhr

Vor rund einer Woche hat es in einer Goldmine in China eine Explosion gegeben. Zwölf verschüttete Bergleute seien noch am Leben, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua. Ein handgeschriebener Zettel erreichte das Tageslicht durch einen Rettungsschacht.

07:14 Uhr

Ein 19-Jähriger wird bei einem Streit in Gelsenkirchen schwer verletzt. Er entfernt sich vom Tatort, bricht zusammen und stirbt. Auch zwei weitere Männer erleiden Stichwunden.

06:58 Uhr
Anzeige

Das Winterwetter macht es den Menschen in Baden-Württemberg und Bayern weiterhin schwer. Im Vergleich zu den Vortagen ist es aber deutlich ruhiger auf den Straßen. Allerdings stirbt ein Autofahrer - bei den meisten Unfällen bleibt es bei Blechschäden.

06:53 Uhr

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Am Sonntag ist im Schwarzen Meer ein Frachtschiff gesunken. Mindestens drei Menschen sterben bei dem Unglück, weitere werden vermisst. Sechs Besatzungsmitglieder des Frachters „Artvin“ seien gerettet worden.

06:34 Uhr

Models präsentieren die neuesten Entwürfe der Designer auf dem Laufsteg, zahlreiche Zuschauer – darunter Prominente – schauen sich das Ganze auf den Fashion Weeks an. Doch die Modewoche in Berlin, die am Montag startet, muss wegen der Corona-Pandemie umdisponieren.

06:08 Uhr

Ein polizeibekannter 52-Jähriger ist offenbar beim Versuch, ein Auto zu knacken, selbst ins Bedrängnis gekommen. Der Mann hatte sich versehentlich selbst in dem fremden Fahrzeug eingesperrt. Zeugen riefen die Polizei, die ihn befreite.

17.01.2021

Die Polizei hat in Bad Dürkheim eine nicht angemeldete Versammlung aufgelöst. Da Fahnen und Banner gefunden wurden, geht die Polizei davon aus, dass die Personen aus der rechten Szene kommen. Gegen sie wird wegen Verstoßes gegen Corona-Auflagen ermittelt.

17.01.2021
Anzeige