Menü
Anmelden
Wetter wolkig
21°/ 11° wolkig
Nachrichten Panorama

Panorama

Bei einem Brand in einem Pflegeheim starb mindestens ein Mensch. (Symbolbild)

Nach einem Brand in einem Pflegeheim in Brandenburg ist ein Mensch tot geborgen worden. Nach bisherigen Erkenntnissen gibt es eine Vielzahl von verletzten Personen. Der Dachstuhl war am Nachmittag aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten.

11.07.2020
Anzeige

Es ist eines der meistgehassten und meist-herbeigesehnten Projekte in Venedig: die Flutschutzanlage "Mose". Das 6-Milliarden-Euro-Projekt, das nun erstmals komplett getestet wurde, soll die Unesco-Stadt künftig vor Hochwasser schützen. Doch die Angst vor einem Flop ist groß.

10.07.2020

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Nach dem mysteriösen Tod von 281 bis 356 Elefanten im Okavangodelta in Botswana sind die ersten Obduktionsergebnisse eingetroffen. Ausgeschlossen sind demnach Milzbrand und alle anderen bisher bekannten Krankheiten. In der kommenden Woche werden zur endgültigen Klarheit Resultate aus Südafrika erwartet.

10.07.2020

Teures Vergnügen: Eigentlich ist Fastfood ja die Billigvariante des Essen. Doch nicht für einige australische Partygäste. Weil sie gegen die Corona-Ausgangssperre verstoßen haben, müssen sie nun 16.000 Euro Strafe zahlen.

10.07.2020

In Indonesien ist ein 65 Jahre alter Franzose festgenommen worden. Ermittler fanden bei ihm Videos, die ihn beim Missbrauch von 305 Mädchen zwischen zehn und 17 Jahren zeigen. Er soll den vornehmlich Straßenkindern Geld und eine Modelkarriere versprochen haben, ehe er sie zum Sex zwang.

10.07.2020
Anzeige

Der verbotene Handel mit geschützten Tieren und Pflanzen bleibt laut einem UN-Bericht ein Milliardengeschäft. Neben Elefant, Nashorn und Tiger geht es derzeit vor allem dem Schuppentier an den Kragen. Das kleine Säugetier stand zwischenzeitlich auch als Coronavirus-Wirt im Verdacht.

10.07.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

In Bayern wird der Start ins Wochenende unangenehm: Nach teils kräftigen Schauern, Gewittern und Hagel soll es aber auch dort im Laufe des Samstags schöner werden. Im restlichen Land soll es schon eher sonnig und wärmer werden - vor allem am Sonntag. Hoch "Yoann" bringt bis zu 27 Grad.

10.07.2020

In Kolumbien gelten in der Corona-Krise teilweise noch strenge Ausgangssperren. In der Stadt Medellín hilft Labrador Eros den Menschen dabei, trotzdem an ihre Lebensmittel zu kommen. Der freundliche Vierbeiner bringt ihnen die Speisen und Getränke einfach ins Haus.

10.07.2020

Ein Mann stößt ein achtjähriges Kind und seine Mutter vor einen einfahrenden Zug im Hauptbahnhof Frankfurt. Das Kind stirbt, die Mutter sowie eine weitere Person können sich noch retten. Am 19. August, mehr als ein Jahr nach der Attacke, beginnt nun der Prozess wegen Totschlags am Landgericht Frankfurt.

10.07.2020

Der Angeklagte im Prozess um den Sechsfachmord in Rot am See wurde zu 15 Jahren Gefängnisstrafe verurteilt. Außerdem wurde die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus angeordnet. Der Mann hatte bei einem Familientreffen Ende Januar sechs Verwandte, darunter seine Eltern, erschossen.

10.07.2020
Anzeige

Meistgelesene Artikel / 7 Tage

1

Sommerveranstaltungen rund um Kyritz - Veranstaltungskalender weitgehend geleert

Anzeige