Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Betrunkener fährt mit Neunjährigem auf dem Schoß Auto
Nachrichten Panorama Betrunkener fährt mit Neunjährigem auf dem Schoß Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 14.11.2018
Dem Fahrer und dem Beifahrer mussten Handschellen angelegt werden, weil sie sich aggressiv verhielten. Quelle: Fredrik Von Erichsen/dpa
Anzeige
Bremerhaven

In Bremerhaven ist ein Betrunkener mit einem neunjährigen Jungen auf dem Schoß mit dem Auto durch die Stadt gefahren. Als die Polizei ihn anhielt, mussten dem Fahrer und dem ebenfalls betrunkenen Beifahrer Handfesseln angelegt werden, weil sie sich aggressiv verhielten, wie die Polizei Bremerhaven mitteilt.

Demnach ereignete sich der Vorfall am Dienstagabend in Bremerhaven-Lehe. Aufgefallen war das Trio im Auto Passanten, die dann die Polizei alarmierten. Der neunjährige Junge war der Sohn des 59-jährigen Beifahrers – der übrigens der einzige Angeschnallte in dem Wagen war. Sowohl der 31-jährige Fahrer als auch der Junge saßen unangeschnallt im Auto.

Fahrer reagiert aggressiv auf Polizeikontrolle

Als sie angehalten wurden, reagierten die beiden Männer der Polizei zufolge aggressiv, schimpften und gestikulierten wild. Nach einer Blutentnahme wurde der Führerschein des Fahrers wie auch der Fahrzeugschein und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Der Neunjährige wurde seiner Mutter übergeben. Beide Männer müssen sich nun wegen ihres unverantwortlichen Verhaltens rechtlich verantworten.

Von RND/hsc