Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Deutsche Auswanderin wegen feuchtem Brennholz umgebracht
Nachrichten Panorama Deutsche Auswanderin wegen feuchtem Brennholz umgebracht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 12.12.2018
Auf der dänischen Halbinsel Helnæs wurde eine deutsche Senioren und ein 37-jähriger Nachbar vom Untermieter der Frau erstochen. Quelle: imago/Deutzmann (Symbolbild)
Kopenhagen

Nach dem Mord an einer 74-jährigen Deutschen in Dänemark sucht die Polizei nach Verwandten in Deutschland. Die Frau und ein 37 Jahre alter dänischer Familienvater waren am Wochenende auf der Halbinsel Helnæs an der Westseite der Insel Fünen getötet worden.

Ein 43 Jahre alter Untermieter der Frau habe die Tat gestanden, wie die Polizei Fünen am Mittwoch mitteilte. Grund ist nach seinen Angaben ein Streit um Brennholz gewesen. Ein Richter ordnete die Unterbringung des Manns in einer psychiatrischen Abteilung an.

Polizei sucht Verwandte der Ermordeten

Die Deutsche Hannelore Elisabeth Bess hat laut den Angaben der Polizei seit vielen Jahren in Dänemark gelebt. Seit rund zwei Jahren wohnte der Untermieter bei ihr auf einem Hof. Ihr Mann ist vor 15 Jahren gestorben. Als ein 37-jähriger Nachbar ihr am Sonntag Brennholz gebracht habe, sei der Untermieter nicht zufrieden mit der Lieferung gewesen. „Das Holz war zu feucht“, sagte er nach Angaben der Polizei dem Untersuchungsrichter. Er soll dann mehrfach mit einem Messer auf den Mann eingestochen haben. Anschließend soll er seine 74-jährige Vermieterin getötet haben.

Er habe den Eindruck gehabt, ein Feind wolle ihn angreifen. Die Polizei in Fünen hat nun die deutsche Botschaft in Kopenhagen gebeten, Verwandte des Opfers in Deutschland aufzuspüren.

Von RND/dpa

Das Weiterleiten eines Enthauptungsvideos hat weitreichende Konsequenzen für sechs Schüler einer Oberschule aus Vechta.

12.12.2018

Die amerikanische Version seines Erfolgfilms „Honig im Kopf“ floppte in den USA – „Head Full of Honey“ wurde nach kurzer Zeit eingestellt. Jetzt äußert sich Til Schweiger zu dem Misserfolg.

12.12.2018

Es könnte das letzte Weihnachtsfest für Drake Quibodeaux sein. Der Achtjährige leidet an einem Gehirntumor und hat nur einen Wunsch: ein paar Postkarten zu Weihnachten. Abertausende Menschen bewegt sein Schicksal, darunter der amerikanische Präsident.

12.12.2018