Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Sächsin zur schönsten Frau Deutschlands über 50 Jahre gekürt
Nachrichten Panorama Sächsin zur schönsten Frau Deutschlands über 50 Jahre gekürt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 25.11.2018
Evelyn Reißmann (l) ist die neue Miss 50plus Germany Quelle: Mohssen Assanimoghaddam/dpa
Bad Zwischenahn

Schönheit kennt kein Alter, heißt es oft. In diesem Fall schon: „Ich bin 52 Jahre alt und stolz drauf“, sagt Evelyn Reißmann aus Plauen im Vogtland. Die Versicherungsexpertin wurde am Sonnabendabend im niedersächsischen Bad Zwischenahn zur neuen Miss 50plus Germany gekrönt.

Und davon ist die neue Schönheitskönigin sichtlich berührt: „Ich bin überwältigt“, sagt sie, „ich habe teilweise gedacht, dass ich es versemmelt habe, falsch gelacht oder etwas Falsches gesagt habe“. Tränen treten ihr in die Augen. Hatte die Frau mit den schulterlangen, blonden Haaren und den feinen Gesichtszügen während der Vorstellungsrunde in der Show noch gesagt, dass ihre 16-jährige Tochter „zum Glück nicht hier“ sei, weil sie „echt schwierig sei“, vermisste sie ihr Kind nun. „Sie sagt jetzt bestimmt nicht mehr, dass ich peinlich bin.“

Evelyn Reißmann (52) aus Plauen wurde zur "Miss 50plus" gekürt. Bei der Wahl zur schönsten Frau über 50 Jahre traten 20 Finalistinnen gegeneinander an. 

Wolfgang Bosbach und Alphonso Williams in der Jury

In ihrer Freizeit macht die 52-Jährige nach eigenen Angaben gerne Yoga und geht mit ihrem Hund spazieren. „Evelyn Reißmann steht beispielhaft für eine Generation von Frauen die mit Selbstbewusstsein, Charme, Klugheit und natürlich ihrer Schönheit überzeugen“, sagte Ralf Klemmer, Geschäftsführer der Miss Germany Corporation, nach der Entscheidung. Die Gewinnerin erhält nun unter anderem ein Bett, ein Mode-Outfit und zwei Übernachtungen in einem Hotel.

Aus 20 Kandidatinnen, alle zwischen 50 und 60 Jahren alt, hatte die alleinerziehende Mutter, die als Fachwirtin für Versicherungen und Finanzen arbeitet, sich in der Finalshow durchgesetzt. Unter den Augen von Jury-Mitgliedern wie CDU-Politiker Wolfgang Bosbach, Ex-Fifa-Schiedsrichter Walter Eschweiler, der bisherigen Miss 50plus Manuela Thoma-Adofo und dem DSDS-Gewinner von 2017 Alphonso Williams war sie erst im Business-Outfit und dann im Abendkleid über den Catwalk gelaufen. Mehr als 500 Frauen aus dem gesamten Bundesgebiet hatten sich für den Wettbewerb beworben.

Geheimnis: Viel trinken und kalte Duschen

Und was ist das Geheimnis ihrer Schönheit? „In allererster Linie die Gene, auch wenn das abgedroschen klingt“, meint die neue Miss. „Ich trinke viel Wasser und Tee und habe schon als Kind immer kalt geduscht.“ Vor dem Wettbewerb habe sie zudem länger keinen Alkohol getrunken. „Ich trinke auch mal 'ne Cola, aber ich brauche nicht jeden Tag Prosecco.“

Durch den Abend führten Ines Klemmer – die Klemmer-Familie hat die Miss Germany Corporation, die den Wettbewerb ausrichtet, gegründet – und der aus der RTL-Show „Let’s Dance“ bekannte Moderator Joachim Llambi. Er kam zu der Gala mit seiner neuen Freundin Rebecca Rosenschon.

Von Hannah Scheiwe

Miss-Wahlen gibt es nicht nur für Zwanzigjährige: Am Sonnabendabend wurde die neue Miss 50plus Germany gekürt. Den Titel gewann eine 52-jährige, alleinerziehende Mutter aus Sachsen. Auch prominente Gesichter waren dabei.

25.11.2018

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Mit dieser Großmutter-Weisheit sind viele von uns aufgewachsen. Doch mal ehrlich – wer schafft es heute noch, in Ruhe ein vollwertiges Frühstück zu sich zu nehmen? Der Brinner-Trend schafft jetzt Abhilfe.

25.11.2018

Drei Wildschweine haben in einer bayerischen Kleinstadt für Aufregung gesucht. Polizisten versuchten zunächst vergeblich, die Tiere einzufangen.

25.11.2018