Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Fahranfänger rast mit Tempo 185 über die Bundesstraße
Nachrichten Panorama Fahranfänger rast mit Tempo 185 über die Bundesstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 19.05.2019
Gerade erst den Führerschein gemacht – und schon viel zu schnell unterwegs. Quelle: Uwe Anspach/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Stadtland

Mit Tempo 185 hat die Polizei einen Fahranfänger auf einer Bundesstraße im Landkreis Wesermarsch geblitzt. Nach Polizeiangaben betrug die erlaubte Höchstgeschwindigkeit 100 Stundenkilometer. Besonders ärgerlich: Der 42-Jährige aus Remscheid hatte das Auto gerade erst gekauft. Nun kann er damit wohl erstmal nicht mehr fahren.

Laut Bußgeldkatalog erhält der Raser ein dreimonatiges Fahrverbot, zwei Punkte in Flensburg und muss 600 Euro Bußgeld zahlen. Der Fahrer befand sich nach dem Erwerb der Fahrerlaubnis noch in der Probezeit. Deshalb muss er zusätzlich noch zu einer Nachschulung, teilte die Polizei mit.

Von RND/dpa/ewo

Anzeige