Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Familienvater schläft am Steuer ein - Heimreise aus dem Urlaub endet mit schwerem Unfall
Nachrichten Panorama Familienvater schläft am Steuer ein - Heimreise aus dem Urlaub endet mit schwerem Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 29.07.2019
Ein schwerer Unfall ereignete sich am frühen Sonntagmorgen auf der A40. Quelle: dpa/Andreas Gebert
Moers

Auf dem Heimweg aus dem Urlaub ist eine vierköpfige Familie bei einem Unfall auf der A40 schwer verletzt worden.

Der 58-jährige Vater war am frühen Sonntagmorgen nach eigener Aussage vor Übermüdung am Steuer eingeschlafen, wie die Polizei Düsseldorf am Montag mitteilte. Er verlor bei Moers die Kontrolle über das Steuer, so dass das Auto über mehrere Fahrstreifen driftete, nach rechts von der Fahrbahn abkam und sich in der angrenzenden Böschung überschlug.

Der Fahrer, seine 10 und 15 Jahre alten Kinder sowie seine 41-jährige Frau kamen schwer verletzt ins Krankenhaus.

Von RND/dpa

Ein Mann stößt einen achtjährigen Junge im Hauptbahnhof Frankfurt vor einen einfahrenden Zug – nicht der erste Fall, der bundesweit für Entsetzen sorgt. Eine Chronologie.

29.07.2019

Dass Silvesterfeuerwerke nicht unbedingt gut für die Umwelt sind, ist kein Geheimnis. Jetzt fordert die Deutsche Umwelthilfe einen drastischen Schritt.

29.07.2019

Nach der extremen Hitze kommen schwere Unwetter: Der Deutsche Wetterdienst hat für Teile des Landes Unwetterwarnungen ausgesprochen – es drohen Starkregen und Hagel.

29.07.2019