Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama In Jerusalem verschwinden reihenweise Katzen und keiner weiß warum
Nachrichten Panorama In Jerusalem verschwinden reihenweise Katzen und keiner weiß warum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:52 16.09.2019
In Jerusalem verschwinden zahlreiche Katzen. Niemand weiß warum.
Jerusalem

In Jerusalem häuft sich das Verschwinden von Katzen immer mehr. Viele Besitzer sind besorgt, weil sie nicht wissen, wie sie sich schützen können. In einigen Stadtvierteln sollen quasi über Nacht alle Straßenkatzen wie vom Erdboden verschluckt worden sein. Es gibt wilde Spekulationen, was den Vierbeinern passiert sein könnte.

Von einer buchstäblichen "Kat-astrophe" schrieb bereits die "Jerusalem Post". In den sozialen Netzwerken werden Katzenbesitzer davor gewarnt, ihre Samttiger auf die Straße zu lassen. Noch nicht mal Halsbänder, die die Vierbeiner kennzeichnen, schützten vorm Verschwinden.

Noch lässt sich der Katzenschwund nicht erklären. Mal wird über gezielte Vergiftungen spekuliert, dann wird gemutmaßt, dass sich die Katzen an kühlere Plätze zurückgezogen hätten, um dem heißen Sommer zu entkommen. Die Stadt erklärte bereits, mit dem rätselhaften Verschwinden nichts zu tun zu haben und richtete vorsorglich eine Notfallnummer für betroffene Katzenliebhaber ein.

Lesen Sie hier mehr: Hund beißt Kleinkind (2) ins Gesicht - Polizei sucht Besitzer

RND/kiel

Drei Religionen unter einem Dach: In Berlins Mitte entsteht ein bisher einzigartiges Gottes- und Begegnungshaus für Christen, Juden und Muslime. Im House of One sollen ab 2023 oder 2024 eine Kirche, eine Synagoge und eine Moschee Platz finden.

16.09.2019

Ein Vergleichsportal ermittelte die Punktesünder in den 50 größten deutschen Städten. Doch mit diesem Ergebnis hat man nicht unbedingt gerechnet.

16.09.2019

Bei einem Ausritt erschrak ein Pferd und schmiss seine Reiterin ab. Die stürzte so schwer, dass sie noch am Unglücksort starb

16.09.2019