Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Panne bei der Lottoziehung: Maschine streikt
Nachrichten Panorama Panne bei der Lottoziehung: Maschine streikt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:59 11.05.2019
Panne bei der Ziehung der Lottozahlen am Samstag Quelle: Screenshot / lotto.de
Hannover

10 – 15 – 47 – 25. Und dann? Dann streikte die Maschine und warf zunächst keine fünfte Kugel aus. Erst mit etwas Verzögerung fällt eine weitere Kugel – allerdings auf eine bereits gezogene. „Das hab ich auch noch nicht gehabt“, sagte der herbeigerufene Notar bei der die Ziehung der Lottozahlen am Samstagabend. „Technik, da steckt man nicht drin.“

Doch das Team hinter der Ziehung war gut vorbereitet: Eine Ersatzmaschine steht bereit, ein Assistent greift nach einen Koffer mit 49 neuen Kugeln. Daraus nimmt er 45 Zahlen und befüllt die Trommel neu. Die vier gezogenen Kugeln wurden nicht wieder hinzugefügt.

Chronologie:
Die größten Lotto-Pannen der Geschichte

Nach der Panne ging es weiter. 2 aus 45, sozusagen. Die 42 und die 31 fielen noch aus der Trommel, auch bei der Superzahl lief dann alles glatt: 0.

Das sind die Lottozahlen am Samstag:

Spiel 6 aus 49: 10 – 15 – 25 – 31 – 42 – 47

Superzahl: 0

Spiel 77: 1 – 7 – 3 – 2 – 8 – 2 – 4

Super 6: 9 – 6 – 9 – 0 – 5 – 8

Alle Zahlen sind ohne Gewähr, im Jackpot waren sechs Millionen Euro.

Mehr lesen:
Alle Infos zur Lottoziehung

Von RND/pach

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Mecklenburg-Vorpommern ist eine Radfahrerin gestürzt, nachdem ein Hund sie angegriffen hat. Auch ein Polizist bekam es mit dem Tier zu tun – und griff zur Waffe.

11.05.2019

„Wir vermissen Daniel jeden Tag…“ Nach dem tragischen Verschwinden von DSDS-Star Daniel Küblböck hat sich jetzt dessen Vater mit einem emotionalem Brief zu Wort gemeldet. Er werde seinen Sohn nie für tot erklären lassen.

11.05.2019

Seit 100 Jahren gibt es in der Fürstlichen Notstandsküche in Regensburg ein warmes Mittagessen für bedürftige Menschen. Jetzt wurde Jubiläum gefeiert – und Fürstin Gloria von Thurn und Taxis rührte die Menschen zu Herzen.

11.05.2019