Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Mit dem Gullideckel gegen Autoscheiben – Betrunkener wird festgenommen
Nachrichten Panorama Mit dem Gullideckel gegen Autoscheiben – Betrunkener wird festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 30.05.2019
Tatwaffe Gullideckel: Ein Betrunkener zerschmetterte in Landau Autoscheiben, um die Wagen dann auszurauben. Quelle: picture alliance / dpa
Landau

Mit einem Gullideckel hat ein Mann Autoscheiben in Landau zerschmettert und so einen Schaden von rund 25 000 Euro verursacht. Der 23-Jährige wurde am frühen Donnerstagmorgen festgenommen, nachdem er bereits acht Autos beschädigt hatte, wie ein Polizeisprecher sagte.

Der Betrunkene leistete der Polizei Widerstand

Der Mann sei betrunken gewesen und soll Wertgegenstände aus den Autos gestohlen haben. Als die Polizisten eintrafen, rannte der 23-Jährige dem Sprecher zufolge davon, konnte jedoch kurz darauf gefasst werden.

Er habe Widerstand geleistet, allerdings nicht mit dem Gullideckel. Die Staatsanwaltschaft ordnete einen Blutalkoholtest bei dem Mann an.

Von RND/dpa

Eine Lehrerin wird im Klassenraum von einer Mutter und deren Begleiter angegriffen. Grund soll sein, dass sich der 12-jährige Sohn der Mutter über eine Ermahnung der Pädagogin beschwert hatte. Der Bayerische Lehrerverband reagiert bestürzt.

30.05.2019

Der mutmaßliche Mörder der Mainzer Schülerin Susanna, Ali B., soll im April des vorigen Jahres einen Mann im Wiesbadener Kurpark überfallen und ausgeraubt haben. Das Opfer entkam seinen Angreifern mit Glück.

30.05.2019

Der mutmaßliche Mörder der Mainzer Schülerin Susanna, Ali B., soll im April des vorigen Jahres einen Mann im Wiesbadener Kurpark überfallen und ausgeraubt haben. Das Opfer entkam seinen Angreifern mit Glück.

30.05.2019