Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Rekord: Frau schwimmt vier Mal ohne Pause durch Ärmelkanal
Nachrichten Panorama Rekord: Frau schwimmt vier Mal ohne Pause durch Ärmelkanal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 17.09.2019
Die amerikanische Schwimmerin Sarah Thomas im Ärmelkanal. Quelle: Jon Washer/PA/dpa
Dover

Eine US-Amerikanerin hat britischen Medien zufolge als erster Mensch gleich vier Mal ohne Unterbrechung den Ärmelkanal durchschwommen. Die 37-jährige Sarah Thomas war bis vor einem Jahr noch wegen Brustkrebs in Behandlung. Sie widmete ihren Rekord am Dienstag an der englischen Küste "allen Überlebenden da draußen".

Die Ultra-Marathon-Schwimmerin startete am frühen Sonntag und beendete ihren Rekord nach 54 Stunden im britischen Dover, wie der britische Sender BBC berichtete. Zur Begrüßung gab es Champagner und Schokolade.

Frau berührte mit ihrem Gesicht eine Qualle

Das Salzwasser machte ihrem Mund und ihrer Kehle zu schaffen, wie die 37-Jährige berichtete. Außerdem habe ihr Gesicht Kontakt mit einer Qualle gehabt. Am härtesten sei die letzte Überquerung von Frankreich nach Großbritannien gewesen. "Das hat ewig gedauert und die Strömung hat mich abgetrieben." Bislang haben Medien zufolge nur drei Schwimmer den Ärmelkanal drei Mal ohne Stopp durchschwommen.

Lesen Sie auch: „Raketenmann“ Zapata fliegt über den Ärmelkanal

RND/dpa/hsc

In Neuseeland fürchtete ein Mitarbeiter einer Werbeagentur die Kündigung und bezahlte einen Clown, um ihn zum Gespräch zu begleiten. Seine Arbeitgeber nahmen die Aktion mit Humor.

17.09.2019

Im niedersächsischen Herzberg hat offenbar ein Hundehasser zugeschlagen. Sechs Huskys sind am Wochenende durch Köder vergiftet worden. Ein Tier starb.

17.09.2019

Wegen eines technischen Defekts mussten in der Nacht zu Dienstag 250 ICE-Reisende bei Hannover auf offener Strecke den Zug wechseln. Ein vorheriger Abschleppversuch war gescheitert.

17.09.2019