Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Panorama Sexpuppe in der Donau löst Rettungseinsatz aus
Nachrichten Panorama Sexpuppe in der Donau löst Rettungseinsatz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 14.11.2018
Sexpuppe in Donau (Regensburg) Quelle: Feuerwehr Markt Donaustauf
Anzeige
Regensburg

Im Landkreis Regensburg hat eine Sexpuppe für Aufsehen gesorgt: Weil sie in der Donau schwimmend versehentlich für einen Menschen gehalten wurde, löste sie einen Einsatz aus.

Neben der Wasserrettung wurden unter anderem die Feuerwehr und die Polizei wegen der Sexpuppe alarmiert, wie der DLRG Ortsverband Regensburg auf seiner Facebook-Seite mitteilt. Als klar wurde, dass es sich nicht um eine echte Frau handelt, wurde der Einsatz eingestellt.

Anzeige
Die Sexpuppe wurde aus der Donau im Landkreis Regensburg an Land gezogen. Quelle: Feuerwehr Markt Donaustauf

Sexpuppen sorgen immer wieder für Einsätze

Immer wieder passiert es, dass Sexpuppen auf den ersten Blick für echte Menschen gehalten werden und so Einsätze auslösen. Zuletzt gab es einen ähnlichen Fall in Emden.

Von RND/hsc