Menü
Anmelden
Wetter wolkig
27°/ 11° wolkig
Nachrichten Politik

Politik

So steht es bei den Umfragen zwischen US-Präsident Donald Trump und seinem Herausforderer Joe Biden.

Joe Biden will im November Donald Trump als US-Präsidenten ablösen. Die Umfragen sehen den demokratischen Herausforderer derzeit in Führung, allerdings schmilzt der Vorsprung. Ständig aktualisierte Zahlen zum Kampf um die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten von Amerika

09:23 Uhr
Anzeige

Die Ergebnisse des Schulgipfels im Kanzleramt sind alles andere als ein großer Wurf. Sollten die Schulen wegen der Corona-Pandemie wieder schließen müssen, wäre die Lage nicht entscheidend besser als beim letzten Mal. Das verschärft die Bildungsungerechtigkeit, kommentiert Tobias Peter.

09:10 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Der chinesische Botschafter in Deutschland, Wu Ken, hat Kritik am “erhobenen Zeigefinger” Deutschlands und der EU geäußert. Anstatt die Menschenrechtspolitik in China in Frage zu stellen, solle sich jedes Land um seine eigenen Probleme kümmern. In Deutschland seien das etwa Rechtsradikalismus und Antisemitismus.

08:52 Uhr

Tausende Demonstranten haben in Kolumbien erneut gegen die Gewalt von Polizei und bewaffneten Gruppen protestiert. Anfang September hatte der gewaltsame Tod eines Studenten bereits Proteste ausgelöst. Bei diesen Unruhen kamen 13 Menschen ums Lebens - jetzt soll die Polizei in Bogota keine Waffen mehr benutzen.

08:32 Uhr

75 Jahre bestehen die Vereinten Nationen inzwischen. Zum Geburtstag hat auch Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Videobotschaft verfasst - und ging dabei mit Blockierern in der UN hart ins Gericht. “Wer meint, allein besser zurechtzukommen, der irrt”, sagte sie.

08:24 Uhr
Anzeige

Wegen seiner Antwort auf die Frage, ob er Vorbehalte gegen einen schwulen Kanzler hätte, hatte Friedrich Merz am Montag viel Kritik einstecken müssen. In einem Interview rechtfertigt sich der Kandidat für den CDU-Vorsitz. Er spricht von einem “bösartig konstrurierten Zusammenhang”, der in keiner seiner Äußerungen vorkomme.

08:23 Uhr

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan wirft den Vereinten Nationen vor, die Corona-Pandemie zu spät anerkannt zu haben. Außerdem hätten sie die Länder, die Hilfe im Kampf gegen das Virus brauchten, nicht genügend unterstützt. Erdogan fordert schon lange eine UN-Reform und äußerte seine Kritik anlässlich des 75-jährigen Bestehens der Vollversammlung.

08:22 Uhr

Statt den geplanten 40 Prozent sollen in der EU bis 2030 insgesamt 55 Prozent weniger Treibhausgase als 1990 ausgestoßen werden. Das hat EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen vergangene Woche vorgeschlagen. Umweltministerin Svenja Schulze will unter deutscher EU-Ratspräsidentschaft Maßnahmen treffen, die zu diesem Ziel führen.

07:59 Uhr

Neun Impfstoff-Kandidaten befinden sich derzeit in der abschließenden klinischen Phase III. Beim Hersteller Sanofi soll diese Ende 2020 erfolgen. Am heutigen Dienstag startet Gesundheitsminister Spahn einen Testlauf an einer Abfüllanlage am deutschen Sitz des französischen Konzerns und gibt anschließend ein Statement ab - hier zu sehen im Livestream.

07:50 Uhr

Der US-Bundesstaat Wisconsin gilt als hart umkämpft. Nun hat ein Bundesrichter die Frist für das Zählen von Briefwahlstimmen dort verlängert. Damit dürfte das Ergebnis der US-Wahl dort tagelang nicht feststehen.

07:12 Uhr
Anzeige