Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 2° wolkig
Nachrichten Politik

Politik

Washington: Roger Stone (l), ehemaliger Wahlkampfberater von US-Präsident Trump, verlässt mit seiner Frau Nydia Stone das Bundesgericht.

Roger Stone hat die Justiz in der Russland-Affäre behindert. Zu diesem Urteil gegen den Trump-Vertrauten kam eine Jury in Washington. Der US-Präsident sieht in dem Urteil “eine Doppelmoral wie nie zuvor in der Geschichte”.

15.11.2019

Der Oberbürgermeister von Hannover wird auf dem Grünen-Parteitag gefeiert wie ein Held. Onay gibt Tipps an alle wahlkämpfenden Kommunalpolitiker im Saal. Er äußert aber auch sein Erschrecken über den Hass, der ihm seit seiner Wahl entgegenschlägt.

15.11.2019

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Der Wikileaks-Gründer Julian Assange sitzt seit April in einem britischen Gefängnis. Dort scheint es ihm gesundheitlich zunehmend schlechter zu gehen. Sein Vater John Shipton jedenfalls macht sich große Sorgen um den Gesundheitszustand seines Sohnes.

15.11.2019

Lautstark hat die Türkei die Abschiebung von IS-Anhängern und anderen Islamisten nach Deutschland angekündigt. Die ersten von ihnen sind jetzt angekommen, weitere werden erwartet. Die Bundeskanzlerin Angela Merkel verspricht: es gibt keinen Grund zur Sorge.

15.11.2019

Gleich zu Beginn des Bundesparteitags betont der Grünen-Chef den Regierungsanspruch seiner Partei. Die Grünen müssten jetzt die Weichen stellen – allem voran in der Wirtschaftspolitik. Habeck übt aber auch Kritik an seinen Grünen.

15.11.2019

Die Anhörung der Ex-Ukraine-Botschafterin Marie Yovanovitch vor dem US-Kongress entwickelt sich zu einem denkwürdigen Ereignis. Das liegt nicht nur an den Vorwürfen gegen Donald Trump, sondern auch am Verhalten des Präsidenten selbst. Während die Sitzung noch läuft, greift Trump zum Handy und beschimpft die Zeugin.

15.11.2019

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Die Beratungen über den Haushalt des kommenden Jahres sind abgeschlossen. Die große Koalition rühmt sich, einen sicheren Etat mit den nötigen Zukunftsinvestitionen vereinbart zu haben. Das könnte sich bald als fataler Irrtum erweisen, kommentiert Tim Szent-Ivanyi.

15.11.2019

Die regierungskritischen Proteste und Unruhen in Hongkong gehen unvermindert weiter. Die Polizei nahm 58 Menschen fest, darunter zwei Deutsche. Laut einem Medienbericht soll es sich um Studenten einer Kunsthochschule handeln.

15.11.2019

Schwule und Transsexuelle dürfen zurzeit zwölf Monate nach einem Sexualkontakt kein Blut spenden. Da ein „erhöhtes Übertragungsrisiko“ für Krankheiten wie HIV bestehen würde. Die FDP sieht eine Pauschalisierung und fordert die Änderung des Gesetzes.

15.11.2019

Wochenlang tobte an der Spitze der Deutschen Bahn ein erbitterter Machtkampf: Nun verlässt Finanzvorstand Alexander Doll den Konzern. Nach RND-Informationen erhält der 49-jährige Manager eine Millionenabfindung.

15.11.2019