Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 8° Regenschauer
Nachrichten Politik

Politik

Kai Wegner, Landesvorsitzender der CDU-Berlin (Archivbild).

In Berlin hat der CDU-Landeschef Kai Wegner die Aufnahme von Koalitionsgesprächen zwischen Grünen, SPD und Linken heftig kritisiert. „In Berlin regiert bereits seit fünf Jahren das Chaos“, sagte er. Berlin brauche einen Neustart und kein Weiter-so, sagte Wegner.

18.10.2021
Anzeige

SPD, Grüne und Linke wollen in dieser Woche damit beginnen, ein neues Bündnis für Berlin zu schmieden. Auf Kritik müssen sie nicht lange warten. CDU-Chef Kai Wegner meint: „In Berlin regiert bereits seit fünf Jahren das Chaos.“

18.10.2021

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Der niedersächsische CDU-Vorsitzende Bernd Althusmann beklagt Söders Absage des Junge-Union-Kongresses in Münster. Das Fundament der Union habe Schaden genommen. „Die CSU hatte daran zumindest einen gehörigen Anteil“, so Althusmann.

18.10.2021

Im Wahlkampf ist Bildung stets ein wichtiges Thema, danach gerät es oft wieder stärker in den Hintergrund. Der Deutsche Lehrerverband hat sich das Sondierungspapier von SPD, Grünen und FDP angeschaut – und bemängelt, darin fehle einiges. Lehrerpräsident Heinz-Peter Meidinger fordert unter anderem ein milliardenschweres Schulsanierungsprogramm.

18.10.2021

Eine Gruppe von US-amerikanischen Missionaren ist in Haiti entführt worden. Es soll sich um zwölf Erwachsene und fünf Kinder handeln, eine Person stammt aus Kanada. „Wir kennen diese Berichte und haben derzeit keine weiteren Informationen“, so das US-Außenministerium.

17.10.2021
Anzeige

In Syrien haben sich Regierung und Opposition nach Angaben der UN auf die Ausarbeitung von Verfassungsreformen geeinigt. Was die Vereinbarung genau beinhaltet, wurde nicht bekannt. Die Arbeitssitzungen sollen am Montag beginnen.

17.10.2021

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Tausende Gegendemonstranten haben am Sonntag eine Pegida-Kundgebung in Dresden gestört. Die Anhänger der Bewegung wollten den siebten Geburtstag der Organisation feiern. Die Technische Universität Dresden sowie der Bürgermeister der Stadt hatten zum friedlichen Gegenprotest aufgerufen.

17.10.2021

Deutschland hat einen neuen Bundestag gewählt. SPD, Grüne und FDP wollen Koalitionsverhandlungen für ein Ampel-Bündnis aufnehmen. Verfolgen Sie alle News im Liveblog.

17.10.2021

FDP-Vorsitzender Christian Lindner hat sich gegen Personaldebatten im Rahmen einer möglichen Ampel-Koalitionsverhandlung ausgesprochen. Er rate von dieser Diskussion in der Öffentlichkeit ab. „Für die FDP geht es nicht um Karriere und Posten,“ erklärte Lindner.

17.10.2021

Die amtierende Bundesregierung muss laut Grünen-Chef Robert Habeck mit Moskau über die russischen Gaslieferungen sprechen. Die hohen Preise bereiteten den Menschen Sorgen. „Wir sind abhängig von Russland, Russland drosselt die Gaszufuhr. Die Speicher sind nicht voll und die Nachfrage ist hoch“, sagte Habeck.

17.10.2021
Anzeige

Meistgelesene Artikel / 7 Tage