Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 3° wolkig
Nachrichten Politik

Politik

Wladimir Putin besucht im Rahmen von Feierlichkeiten in Gedenken an das Ende der Leningrader Blockade eine überlebensgroße Figurendarstellung verschiedener Schlachtszenen aus dem Zweiten Weltkrieg.

Wladimir Putin will gegen aus seiner Sicht falsche Geschichtsschreibung vorgehen. Deshalb will der russische Präsident wichtige Dokumente aus dem Zweiten Weltkrieg öffentlich zugänglich machen. Russische Veteranen sollen zudem zusätzliches Geld erhalten.

21:14 Uhr

Erst kürzlich hat der Hauptverdächtige im Mordfall des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke eine neue Aussage gemacht. Für die Ermittler ändert das aber offenbar nichts. Sie werden in wenigen Wochen einen Bericht vorlegen.

11:57 Uhr

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Seit Wochen schiebt die Türkei vermeintliche und tatsächliche IS-Anhänger in ihre Herkunftsländer ab. Nun wurde eine 29-Jährige mit drei Kindern in Frankfurt verhaftet. Sie war 2014 nach Syrien ausgereist.

21:08 Uhr

Kabinettsumbildung und Kanzlerkandidatur: Die Union kommt kaum zur Ruhe. Auf der Klausur des CDU-Vorstands in Hamburg mahnt Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer die Mitglieder zur Disziplin.

21:03 Uhr

Die Bundesregierung lädt am Sonntag zur Libyen-Konferenz nach Berlin. Dabei spielt der türkische Präsident Erdogan eine wichtige Rolle. Denn neben Russland bestimmt die Türkei in dem Kriegsland die Agenda. Eine Analyse.

09:03 Uhr

Das Land Brandenburg hat Anfang 2019 ein Paritätsgesetz verabschiedet. Es sieht vor, dass Wahllisten abwechselnd mit Frauen und Männern besetzt werden müssen. Im Bundestag geraten sich nun ausgerechnet jene Fraktionen in die Haare, die das eigentlich ebenfalls wollen: SPD, Grüne und Linke.

07:58 Uhr

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Der Bundestag hat am Freitag ein Gesetz beschlossen, das die Kontaktaufnahme zu Kindern im Netz erschweren soll. Ziel ist, Kinderpornografie zu unterbinden. Der Deutsche Richterbund begrüßt das, sieht aber gleichzeitig Probleme.

05:00 Uhr

Die UN möchte für Libyen eine dauerhafte Feuerpause und eine konsequente Umsetzung des Waffenembargos für das Bürgerkriegsland erreichen. Das geht aus einem Schreiben von Generalsekretär António Guterres hervor. Am Sonntag steigt der Showdown in Berlin.

09:01 Uhr

Saskia Esken kämpft für umfangreiche Investitionen. Erneut erteilt die SPD-Vorsitzende Forderungen nach Steuersenkungen eine Absage. Für Zukunftsinvestitionen wäre sie notfalls auch bereit, Schulden zu machen.

17.01.2020

Am Mittwoch ging eine Postsendung an AfD-Politiker Björn Höcke mit verdächtigem Inhalt ein. Der Thüringer Landtag wurde daraufhin teilweise gesperrt. Nun ist klar, worum es sich dabei handelte.

17.01.2020