Menü
Anmelden
Wetter wolkig
-1°/ -6° wolkig
Nachrichten Politik

Politik

Joe Biden, designierter Präsident der USA, auf dem Weg zu einem Gottesdienst

Die ersten Tage, gar die ersten Stunden im Amt will Biden nutzen, um Entscheidungen der Trump-Regierung umzukehren. Ähnlich wichtig könnten die ersten Worte sein, die der dann vereidigte US-Präsident ans Volk richten will.

22:15 Uhr
Anzeige

Nächste Woche zieht Joe Biden ins Weiße Haus ein. Gleich am ersten Tag will er die Abkehr von Donald Trumps Politik einleiten. Dafür plant gleich zwölf erste Schritte.

08:07 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Christdemokraten sollten sich weiter um die Dienste des Friedrich Merz bemühen. Für CSU-Chef Markus Söder gehört der Ex-Fraktionschef weiter ins Team. Was seine eigenen Kanzlerambitionen betrifft, bleibt Söder weiter vage.

07:30 Uhr

Friedrich Merz hat das Rennen um den CDU-Vorsitz verloren. Der Spott lässt auf Twitter nicht lange auf sich warten. Im Fokus stehen dabei vor allem zwei Aspekte.

06:30 Uhr

Die Niederländische Bahn entschädigt holländische Holocaustopfer und ihre Angehörigen für die Deportationen in die Vernichtungslager auf dem Schienenwege bis zur deutschen Grenze. Durchgesetzt hat dies der Niederländer Salo Muller (84), der als Kind versteckt wurde und die Shoa überlebte. Nun strebt er ähnliche Entschädigungen durch die Deutsche Bahn AG oder die Bundesrepublik an – wir sprachen darüber mit seinen Anwalt Axel Hagedorn.

05:30 Uhr
Anzeige

Die CDU ringt nach der Wahl von Armin Laschet zum neuen Vorsitzenden um ihren Zusammenhalt. Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans ruft zur Geschlossenheit auf. Er fordert, Merz’ Positionen in der Partei aufzugreifen.

17.01.2021

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Nach seiner Niederlage hat Friedrich Merz Anspruch auf das Amt des Wirtschaftsministers erhoben. Die Kanzlerin und der künftige CDU-Chef haben das abgelehnt. Für den Vorstoß erntet Merz nun auch offene Kritik aus der CDU.

16.01.2021

Der digitale CDU-Parteitag wählt Armin Laschet zum Vorsitzenden. Doch das knappe Ergebnis zeigt einmal mehr, wie gespalten die CDU ist. Und auch mit der CSU könnte noch eine Zerreißprobe bevorstehen.

16.01.2021

Donald Trump verlässt nächste Woche das Weiße Haus. Zum Abschied hat er die schlechtesten Umfragewerte seiner Amtszeit. Joe Biden kommt bei den Befragten einer aktuellen Studie deutlich besser weg.

16.01.2021

CDU-Vorsitzender ist Friedrich Merz erneut nicht geworden. Dafür strebt er nun ein anderes Amt an: Der frühere Unionsfraktionschef will Wirtschaftsminister in der jetzigen Bundesregierung werden. Von Kanzlerin Angela Merkel gab es prompt eine Absage.

16.01.2021
Anzeige