Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Union und SPD im Aufschwung – dank Kramp-Karrenbauer
Nachrichten Politik Union und SPD im Aufschwung – dank Kramp-Karrenbauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.12.2018
Die neue CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer sorgt für mehr Zuspruch unter den Wählern. Quelle: Rainer Jensen/dpa
Berlin

Nach der Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur CDU-Vorsitzenden steigt die Union in der Wählergunst weiter. Im neuen ARD-„Deutschlandtrend“ gewinnen CDU und CSU einen Prozentpunkt hinzu - wäre am kommenden Sonntag Bundestagswahl, käme die Union nun auf 31 Prozent. Auch der Koalitionspartner SPD gewinnt einen Prozentpunkt hinzu und steht nun bei 15 Prozent. Vorige Woche hatte sich die Union in der Umfrage bereits von 26 auf 30 Prozent verbessert.

Zweitstärkste Partei bleiben in der Infratest-dimap-Umfrage unter 1048 Wahlberechtigten die Grünen mit unverändert 20 Prozent. Die AfD verliert einen Punkt und steht aktuell bei 13 Prozent. Ebenfalls unverändert bleiben Linke und FDP mit jeweils 8 Prozent.

Von RND/dpa/lf

Der US-Senat übt scharfe Kritik am saudischen Königshaus. Angesichts der Verstrickungen in die Ermordung des Journalisten Jamal Khashoggi und der humanitären Katastrophe im Jemen fordert eine Mehrheit der Senatoren eine Kurskorrektur in der amerikanischen Außenpolitik.

13.12.2018

Das nächste Fake-Plakat gegen die AfD ist aufgetaucht: Nach Coca-Cola und Nutella ist nun die Kölsch-Brauerei „früh“ dran. Ein Plakat mit der Aufschrift „Alles andere sind braune Flaschen“ ist in der Kölner Südstadt aufgetaucht.

13.12.2018

Eine Russin gab zu unter Anleitung eines russischen Regierungsvertreters in den USA spioniert zu haben. Ein Studium soll als Tarnung für ihre Agententätigkeit gedient haben.

13.12.2018