Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Promis Peter Maffay blickt mit Sorge auf politische Entwicklung
Nachrichten Promis Peter Maffay blickt mit Sorge auf politische Entwicklung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 15.09.2019
Politisch interessiert: Der Sänger Peter Maffay, dessen aktueller Hit "Morgen" Klimawandel und Umweltzerstörung thematisiert, sieht die "Vision Europa" am Dahinschwinden. Quelle: Peter Kneffel/dpa
Bad Vilbel

Der Sänger Peter Maffay beobachtet die derzeitige politische Entwicklung mit Sorge. "Wir erleben, wie schöne Ideen zum Teil erodieren – wie die Vision Europa. Es gibt Tendenzen hin zu Isolation und zu Kleinstaatlichkeit, meiner Ansicht nach ist das die verkehrte Richtung", erzählte der 70-Jährige am Sonntag dem privaten Radiosender Hit Radio FHH. Maffay hat derzeit das Album "Jetzt" und den Song "Morgen" in den Charts.

Vor zehn Monaten ist der gebürtige Rumäne noch einmal Vater geworden. Die Entscheidung, in diesem Alter Kinder zu bekommen, müsse jeder für sich selber treffen, sagte er und fügte über seine Tochter hinzu: "Ich liebe dieses kleine Kind so sehr, da zergeht alles."

Lesen Sie auch: Peter Maffay: „Selbstverständlich weiß ich, wie das mit den Windeln geht“

Lesen Sie auch: Geschenk für Peter Maffay: Sein Album ist auf Platz 1 der Charts

RND/dpa/hal

Am Sonntag (15. September) wird Prinz Harry 35 Jahre alt. Ein Blick auf mehr als drei Jahrzehnte, in denen der frühere Partyprinz so einiges erlebt hat – und sich zum seriösen Royal entwickelt hat.

15.09.2019
Promis Herzogin Meghan - Meghan macht jetzt Mode

Großer Auftritt für einen guten Zweck: Herzogin Meghan hat ihre erste Modekollektion vorgestellt. Mit der Kleidung zum erschwinglichen Preis will sie arbeitslosen Frauen den Wiedereinstieg in den Job erleichtern - und punktet damit bei ihren weiblichen Fans.

14.09.2019

Hoch hinaus für das Ja-Wort: Die Hochseilartistin Anna Traber (33) hat weit über der Erde geheiratet und einen guten Grund dafür.

14.09.2019