Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Promis Schauspielerin Michaela May wünscht sich ein Grab in Seenähe
Nachrichten Promis Schauspielerin Michaela May wünscht sich ein Grab in Seenähe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:05 29.08.2019
Schauspielerin Michaela May wurde mit den TV-Serien „Polizeiruf 110“ und „Münchner Geschichten“ bekannt. Quelle: Matthias Balk/dpa
München

Für ihre eigene Beerdigung hat Schauspielerin Michaela May (67) nur einen Wunsch: Ein Grab in der Nähe eines Sees im idyllischen Voralpenland. "Wie ich beerdigt werde, ist mir wurscht. Aber bei uns am Staffelsee oder am Ammersee die letzte Ruhe zu finden, das wäre ganz schön", sagte sie der "Bild"-Zeitung am Donnerstag.

Ihre Bestattung habe sie nicht durchgeplant. Der Tod ist für die Schauspielerin, die unter anderem aus TV-Produktionen wie "Polizeiruf 110" bekannt wurde, aber Thema: "Ich beschäftige mich natürlich mit meinem Tod und überlege mir, wie ich beerdigt werden will."

Lesen Sie auch: Schauspielerin Michaela May bekommt Netflix-Tipps von ihrer Tochter

RND/dpa

Der Sänger Shawn Mendes hat Fans auf der ganzen Welt. Ihnen hat er nun ein neues Projekt vorgestellt: eine eigene Hilfsorganisation, für die er Geld sammeln will.

29.08.2019

Bei Twitter kritisierte ZDF-Moderatorin Maja Weber ein Latex-Outfit von Helene Fische, verglich ihren Look mit dem einer Prostituierten. Mehrere Promis stellen sich nun hinter die Schlagerkönigin.

29.08.2019

Ex-Puhdys-Schlagzeuger Klaus Scharfschwerdt (65) war an Krebs erkrankt - jetzt hat er gute Nachrichten für seine Fans.

29.08.2019