Menü
Anmelden
Wetter heiter
26°/ 15° heiter
Nachrichten Wirtschaft

Wirtschaft

WeShare startet in Berlin.

Die Grünen beklagen ein mangelndes Engagement bei neuen Mobilitätskonzepten. Der Bundesverband Carsharing fordert ein nationales Entwicklungsprogramm – insbesondere für E‑Autos. Eine positive Wirkung für den Klimaschutz und zur Entlastung des Verkehrs ist nachgewiesen.

16:03 Uhr
Anzeige

Die Delta-Variante des Coronavirus breitet sich in Europa aus und bereitet auch Wirtschaftsfachleuten Sorgen. Eigentlich müsste schon jetzt mit einer verbesserten Teststrategie gegengesteuert werden, meint die Wirtschaftsweise Veronika Grimm. Und erste Ökonomen bringen auch die Rückkehr ins Homeoffice ins Spiel.

22.07.2021

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Für Marie-Luise Wolff zeigt die Flutkatastrophe vor allem eins: wie wichtig der Klimaschutz ist. Die die Chefin des Darmstädter Energieversorgers Entega fordert von der nächsten Bundesregierung eine massive Forcierung des Ausbaus der Erneuerbaren. Dringend notwendig sei aber auch, die finanzielle Förderung bei der Erneuerung von Heizungen massiv zu erhöhen.

22.07.2021

Hightechverband Bitkom sieht drastischen Nachholbedarf bei Ämtern, Behörden und Schulen. Die nächste Bundesregierung soll ein Digitalministerium einrichten, das bei allen wichtigen Vorhaben ein Vetorecht hat. Lichtblicke gibt es lediglich im Gesundheitswesen.

22.07.2021

Straßen und Brücken neu zubauen wird in Deutschland immer teurer. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes erhöhten sich Bauleistungen im vergangenen Jahr gegenüber 2011 um 29,1 Prozent. Für den Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe dürften weitere Milliarden dazukommen.

21.07.2021
Anzeige

Die Versicherungsschäden nach der Flutkatastrophe könnten sich laut Branchenangaben auf bis zu fünf Milliarden Euro summieren. Ein Problem: Etliche Betroffene sind nicht versichert und müssen auf Staatshilfen hoffen. Nun wird über eine Versicherungspflicht diskutiert.

21.07.2021

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Corona-Krise hat das Umdenken bei der Lufthansa beschleunigt. Nun startet das Unternehmen trotz der Pandemie eine neue Fernflug-Tochter, die „Eurowings Discover“. Die Ziele sind ehrgeizig.

21.07.2021

Erstmals im VW-Abgasskandal ging es um Klagen von Dieselkäufern gegen ihre Autohändler. Streitthema war der Neuwagen-Ersatz. Nun entscheidet der Bundesgerichtshof: Der Anspruch für betroffene Kundinnen und Kunden währt zwei Jahre.

21.07.2021

Immer mehr Menschen sind an Elektro- und Hybridfahrzeugen interessiert. Branchenbeobachterinnen- und beobachter sind sicher, dass das in den nächsten Jahren auch so bleibt. Allerdings gehören bislang aber eher Städter und Gutverdienende zu den Käuferinnen und Käufern.

21.07.2021

Die meisten E‑Autos sehen konventionellen Autos bis auf ein paar kleinere Details ziemlich ähnlich. Neue Autodesigns könnten Kunden und Kundinnen möglicherweise abschrecken. Doch der Elektroantrieb erlaubt auf seinen Fahrzeug­plattformen jetzt ganz neue Designlinien und verändert die Automobil­industrie.

21.07.2021
In den Briefkasten

Bestellen Sie Ihr Exemplar der LVZ-Wirtschaftszeitung!

Mehr erfahren
Anzeige

Die LVZ-Wirtschaftszeitung stellt Unternehmer und Unternehmen der Region Leipzig in den Mittelpunkt. Sie möchten die Wirtschaftszeitung für Ihre B2B-Kampagne nutzen oder eine Unternehmenspräsentation in Form eines Advertorials buchen? Mehr Infos hier! Wir beraten Sie gern.

Vier starke Partner, jede Menge ehrenamtliche Mitarbeiter, unterstützende Projekte, Hilfe, die ankommt – das ist die Stiftung „Leipzig hilft Kindern“.

Der Wegweiser zur Berufswahl bietet Informationen und Tipps zu Ausbildung, Jobsuche und Bewerbung sowie Stellenangebote in Leipzig und der Region.

Meistgelesene Artikel / 7 Tage

Wirtschaft / Regional

Vor 20 Jahren, genau am 18. Juli 2001, fiel die Entscheidung: Die BMW Group gab bekannt, ihr neues Werk in Leipzig zu bauen. Zu den Mitarbeiterinnen der ersten Stunde gehört Heike Müller. Die damals Arbeitslose erinnert sich.

18.07.2021

Ein Hackerangriff beschäftigt das Leipziger Unternehmen Spreadshirt, die Suche nach den Verursachern läuft. Jetzt steht fest: Auch persönliche Daten von Kundinnen und Kunden wurden abgegriffen.

12.07.2021

Im Kloster Helfta in der Lutherstadt Eisleben haben die Schwestern eine Seifenmanufaktur aus der Taufe gehoben. „Und sie entwickelt sich prächtig“, sagt Pater Justinus Christoph Pech, der seit 2017 Gastprofessor für Leadership an der Handelshochschule in Leipzig ist. Ein Besuch.

11.07.2021

Der frühere Minister Thomas de Maizière hat zusammen mit Ex-Merck-Chef Karl-Ludwig Kley ein Buch geschrieben. Zusammen haben sie sich Gedanken über die Kunst des guten Führens gemacht. Sie berichten von ihren Wegen an die Spitze, vom guten und schlechten Umgang mit Macht und von den Grundsätzen, die sie als Führungskräfte leiten. Ein Einblick.

10.07.2021

Finanzen

Die IBAN ist eine internationale Kontonummer. Sie wird im SEPA-Raum einheitlich verwendet, kann aber unterschiedlich lang sein. Wie setzt sich die IBAN zusammen?

22.07.2021

Jeden Tag werden welt­weit etliche Über­weisungen getätigt. Dabei kann es beim täglichen Zahlungs­verkehr auch mal vorkommen, dass eine falsche Über­weisung aufgegeben wurde. Worauf es beim Zurück­fordern des Geldes ankommt, erklären wir hier.

23.06.2021

Coronabedingt haben Pflegebedürftige ihren Pflegegrad lange Zeit ohne persönliche Begutachtung erhalten. Mit den sinkenden Inzidenzwerten machen die Gutachter nun wieder Hausbesuche. Die Zahl der Widersprüche nach den Telefonbegutachtungen ist etwas gestiegen. Es gibt immer wieder Kranke, die sich ungerecht behandelt fühlen. Die Verbraucherzentrale gibt Tipps, was Betroffene tun können.

02.06.2021