Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Regional 34 Projekte aus Leipzig im Rennen um die Porsche-Million – Online-Voting gestartet
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft Regional 34 Projekte aus Leipzig im Rennen um die Porsche-Million – Online-Voting gestartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:45 18.01.2020
Die Ferry-Porsche-Stiftung lobt bei der „Ferry Porsche Challenge“ eine Million Euro für gemeinnützige Projekte aus. Quelle: Ferry Porsche Stiftung
Leipzig

Die „Ferry Porsche Challenge“geht in die heiße Phase. Bis 21. Februar kann jeder im Internet mit abstimmen, welche gemeinnützigen Projekte aus Leipzig oder Stuttgart sich die eine Million Euro Preisgeld teilen können. 589 Projekte hatten sich beworben, 70 schafften jetzt den Sprung ins Online-Voting, darunter 30 aus Leipzig und vier weitere, die in Leipzig und Stuttgart umgesetzt werden sollen.

Die Chancen, etwas von der großen Summe abzubekommen, stehen mehr als gut: Denn die 35 Projekte, die bei der Abstimmung jetzt die meisten Stimmen bekommen, ziehen ins Finale ein – also jeder zweite der 70 Bewerber. Und mit dem Einzug in die Endrunde sind dann schon mindestens 5000 Euro sicher.

Im Finale winken dann sogar bis zu 100 000 Euro als Hauptpreis. Und der wird gleich dreimal vergeben. Hinzu kommen sechsmal 50 000 Euro als zweiter Platz, zehn dritte Plätze à 25 000 Euro sowie ein Sonderpreis in Höhe von 75 000 Euro „für ein Projekt, das in besonderer Weise ehrenamtliches Engagement ermöglicht“. Die anderen 15 Finalisten erhalten 5000 Euro. Insgesamt gibt es also eine Million Euro.

Das letzte Wort, wer welchen Preis bekommt, hat eine elfköpfige Jury, in der auch LVZ-Chefredakteur Jan Emendörfer und Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) sitzen.

Die Abstimmung im Internet läuft von 18. Januar bis 21. Februar unter: www.ferry-porsche-challenge.de

Diese Projekte aus Leipzig stehen zur Wahl:

Ackerdemia e. V.„Volle Möhre für mehr Wertschätzung von Natur und Lebensmitteln – das Bildungsprogramm GemüseAckerdemie“

Ackerdemia e. V.„Auf die Beete, fertig, los – mit dem Bildungsprogramm GemüseKlasse im Klassenzimmer Gemüse pflanzen und Wertschätzung ernten“

Behindertenverband Leipzig„Kreatives Gestalten in der Inklusionsvilla Kunterbunt“

brotZeit e. V.„Betreutes Schulfrühstück für mehr Chancengerechtigkeit“

deinNachbar e. V.„Aufbau einer Niederlassung in Leipzig

Elternhilfe für krebskranke Kinder„Gemeinsam stark! – Ambulante Nachsorgeangebote für krebskranke Kinder und ihre Geschwister“

Elternhilfe für krebskranke Kinder„Ambulante Psychosoziale Nachsorgeberatungsstelle für Familien mit einem an Krebs erkrankten Kind“

Elterninitiative FED Leipzig„MITeinander“

forum thomanum Schulen„Mit den Augen hören“

Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung„Sicher mit Grips“

Förderverein Auwaldstation„Erlebniswelt Auwald“

Förderverein Jugend und Sozialarbeit/Helliwood media & education„Das digitale Lernlabor ,Die Weiterdenker’“

FürWort e. V.„LeseMENÜ quer durch LE – Literatur für alle“

gemeinsam grün e. V.„Bienenfläche im SALVIA-Bildungsgarten“

GeyserHaus e. V.„Musik macht schlau“

Hospizverein Leipzig„Schmetterlingskinder – Trauerarbeit bei Fehl- und Totgeburten“

Ich kann Leben retten! e. V.„Herzretter-Kurse für Schüler“

Internationaler Bund (IB)„Kinderpatenschaften Leipzig

Irrsinnig Menschlich e. V.„Verrückt? Na und!“

Jugendclub Mölkau e. V.„Liebe + Smartphone = Sexting?! Präventive Aufklärungsarbeit zum Thema Sexting und sexualisierte Selbstdarstellung in den sozialen Medien“

Landesfilmdienst Sachsen„Moving Forward“

Lumos – Stark für Kids e. V.„Ernährung und gesund kochen“

Mehrweg e. V.„Geraubte Kindheit – wenn die Erwachsenen Krieg spielen“

Outlaw gGmbH„Lernort Stadion Leipzig

Paulis Momente hilft e. V.„Mut-Perlen Projekt“

Ralf Rangnick-Stiftung„Stadtteiloper“

Rugby Club Leipzig„Integration und Inklusion“

Seehaus e. V.„Seehaus Protactics – Selbstbehauptungskurse für Kinder & Jugendliche“

Stiftung Lesen„Vorlesen für ältere Menschen“

Stiftung Werkstattmuseum für Druckkunst„Ran an den Setzkasten!“

Universität Leipzig,Haptik-Labor„Neo-Takt“

Universität Leipzig, Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung„StartTraining“

Wolfsträne e. V.„Aufbau eines Trauerzentrums für Kinder und Jugendliche“

Yehudi Menuhin Live Music Now e. V.„Healing Vibrations“

Von Frank Johannsen

Der Umgang mit Pferden kann ein Ausgleich zum Berufsleben sein - und ist ein Wirtschaftsfaktor. Eine Untersuchung hat das nun ausgerechnet.

17.01.2020

Gerade erst hat BMW dem Zwickauer VW-Werk den Titel als Nummer eins in Sachsen abgerungen. Jetzt geht der Ausbau des Werks auf die Zielgerade: Am Montag werden nach vier Woche Umbaupause die Bänder wieder angefahren.

17.01.2020

Markkleeberg ist nicht nur zum Wohnen, sondern auch als Gewerbestandort überaus attraktiv. Das weiß die städtische Wirtschaftsförderin Kerstin Kaiser.

17.01.2020