Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wissen Warum fallen uns im Alter Wörter schlechter ein?
Nachrichten Wissen

Max-Planck-Studie: Warum uns im Alter Wörter schlechter einfallen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 11.09.2021
Was passiert im Gehirn, wenn man nach Wörtern sucht? Das unterscheidet sich je nach Alter, haben Forscherinnen des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig herausgefunden.
Was passiert im Gehirn, wenn man nach Wörtern sucht? Das unterscheidet sich je nach Alter, haben Forscherinnen des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig herausgefunden. Quelle: dpa
Leipzig

Das Wort liegt auf der Zunge. Doch mit zunehmendem Alter passiert es immer häufiger, dass es im entscheidenden Moment einfach nicht über die Lippen ko...