Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wissen Riesige Spinnen mit bis zu 30 Zentimeter Größe
Nachrichten Wissen Riesige Spinnen mit bis zu 30 Zentimeter Größe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:06 19.10.2018
Die Hauswinkelspinne ist die größte in Deutschland vorkommende Spinne. Quelle: picture alliance/blickwinkel/J
Anzeige
Hannover

Hauswinkelspinnen zählen zu den größten Spinnenarten, die es in Europa gibt (lesen Sie hier alles zur Hauswinkelspinne). Gerade jetzt, da es draußen kälter wird, kommen diese auch in Deutschland in Häuser und Wohnungen und lassen manchen verängstigt zurück.

Riesige Spinnen sorgen auf der Welt immer wieder für Aufregung. Wir haben einige Exemplare gesammelt.

Doch auch wenn Hauswinkelspinnen mit Sicherheit furchteinflößend wirken können, gibt es weltweit deutliche größere Spinnenarten. Sei es eine Vogelspinne, oder eine Tarantel – vor allem aber die sogenannte Riesenkrabbenspinne, die bis zu 30 Zentimeter Beinspannweite erreichen kann. Bisher wurde diese nur in Laos entdeckt.

Anzeige

Wie bei allen bekannten Riesenkrabbenspinnen stellt das Gift von Heteropoda maxima für Menschen keine nennenswerte Gefahr dar. Zwar kommt es nach einem Biss zu einer schmerzhaften Schwellung, diese klingt allerdings normalerweise binnen eines Tages ab.

Die Spinne mit dem größten Körper weltweit ist die sogenannte Goliath-Vogelspinne. Das Gift ist zwar nicht gefährlich. Aber die Größe ihrer Beißwerkzeuge, die sogenannten Chelizeren, können eine tiefe Fleischwunde verursachen, die sehr schmerzhaft ist. Ebenfalls schmerzhaft sind die Brennhaare an ihrem Hinterteil. Droht Gefahr, bombardiert sie ihre Feinde damit.

In unserer Bildergalerie zeigen wir einige der größten und furchteinflößendsten Spinnen der Welt.

Von RND/mrz