Menü
Anmelden
Wetter wolkig
16°/ 7° wolkig
Region

Mitteldeutschland / Nachrichten

Die jüngste Leisniger Montags-Veranstaltung verlief grundsätzlich friedlich, wenngleich die Polizei einem mutmaßlichen Fall von Volksverhetzung nachgeht. In Freiberg hingegen setzten Polizeibeamte Reizgas ein.

20:16 Uhr

Mittwoch ist der erste Verhandlungstag im Prozess gegen einen Altenburger, der gleich wegen mehrerer Vergehen angeklagt ist. Verhandelt wird am Landgericht Gera, und zwar aus einem ganz bestimmten Grund.

17:42 Uhr

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Jetzt dürfen sich auch Mitarbeiter der kritischen Infrastruktur impfen lassen. Welche Berufsgruppen dazu zählen, hat die sächsische Staatsregierung in einem 30-Punkte-Katalog aufgelistet.

17:30 Uhr

Mitteldeutschland / Polizeiticker

Bei einem Verkehrsunfall im Bornaer Ortsteil Thräna ist ein Hyundai-Fahrer schwer verletzt worden. Laut Polizei hat er beim Abbiegen einen Skoda nicht beachtet, sodass beide Pkws zusammengestoßen sind.

18:51 Uhr

Komplett niedergebrannt ist eine Fachwerk-Scheune am Montagabend im Geithainer Ortsteil Dölitzsch. Den Feuerwehren gelang es aber, die übrigen Gebäude des Hofes zu retten.

16:19 Uhr
Anzeige

Aus der Region

Anzeige

Altenburg

Ab dieser Woche sollen sich Kinder und Personal in Kitas zweimal pro Woche auf Corona testen lassen können. Das gilt auch nächste Woche, wenn in der Notbetreuung der Kindergärten voraussichtlich noch etwa jedes zweite Kind in die Einrichtung kommt. Wer beschafft die Tests und wie funktionieren sie? Die LVZ hat die wichtigsten Fragen zusammengetragen.

19:36 Uhr

Radikaler Schritt im Altenburger Land: Weil Infektionsgeschehen und Inzidenzwert weiterhin sehr hoch sind, sollen ab der kommenden Woche Schulen und Kitas im Kreis erneut schließen. Damit müssen zahlreiche Schüler wieder von zuhause aus lernen. Eine Notbetreuung soll jedoch weiter stattfinden.

19:41 Uhr

Sanierungen, Reinigungsarbeiten, Arbeitseinsätze – in den Freibädern im Süden des Altenburger Landes wird derzeit fleißig die diesjährige Badesaison vorbereitet. Die Gäste können sich freuen: Es wird einiges auf Vordermann gebracht, damit es bestenfalls in wenigen Wochen losgehen kann.

11:56 Uhr

Bad Düben

Bei einer Inzidenz von 165 sollen Kitas und Schulen wieder geschlossen werden. Ein großer Teil der sächsischen Einrichtungen könnte von dieser neuen Regelung betroffen sein. Wie ist die Lage in Nordsachsen?

19:14 Uhr

Der neue Standort des Eilenburger Testzentrums bringt längere Öffnungszeiten und mehr Besucher mit sich – außerdem gibt es eine wichtige Neuerung. In Bad Düben gibt es Tests nun auch im Heide Spa. In Mockrehna kann man sich mittwochs testen lassen. Hier alle Öffnungszeiten.

17:49 Uhr
Anzeige

Borna

Bei einer Inzidenz von 165 sollen Kitas und Schulen wieder geschlossen werden. Ein großer Teil der sächsischen Einrichtungen könnte von dieser neuen Regelung betroffen sein. Wie ist die Lage im Landkreis Leipzig?

20:34 Uhr

Nach langen Diskussionen wird es jetzt konkret: Die Feuerwehr Zedtlitz bekommt ein neues Gerätehaus. Der Bornaer Stadtrat hat sich dafür nun mit Auftragsvergaben beschäftigt.

19:21 Uhr

Das Bergbauunternehmen Mibrag hat seine Pläne für den Windpark Breunsdorf bekannt gegeben. 17 moderne Windturbinen sollen westlich von Neukieritzsch im Tagebau errichtet werden. Ein finanzielles Großprojekt.

16:48 Uhr
Anzeige

Delitzsch

Taschen- und Fahrraddiebe haben in letzter Zeit mehrfach in Delitzsch zugeschlagen. Holger Stecher, der Leiter des Delitzscher Polizeireviers, warnt davor, Taschen aus den Augen zu lassen und rät zur Vorsorge. Hier seine Tipps für mehr Sicherheit.

19:11 Uhr

Über 1000 aktuelle Corona-Fälle, der Inzidenzwert bleibt über 200: Hier finden Sie den aktuellen Corona-Überblick für den Landkreis Nordsachsen.

15:40 Uhr

Am Eingang des Genossenschaftsmuseums in Delitzsch hat der kleine Schilderwald Zuwachs gekommen. Die Plakette, die das Haus als Ort der Demokratiegeschichte ausweist, ist angeschraubt. Aber was hat das kleine Team ansonsten zu tun, wenn das Haus in Corona-Zeiten nicht öffnet?

12:20 Uhr

Döbeln

Bei einer Inzidenz von 165 sollen Kitas und Schulen wieder geschlossen werden. Ein großer Teil der sächsischen Einrichtungen könnte von dieser neuen Regelung betroffen sein. Wie ist die Lage in Mittelsachsen?

20:34 Uhr

Sportlerehrung trotz Corona-Pandemie - Döbeln hat ein großes Herz für den Sport

Im Vorjahr war sie zweimal verschoben worden. Diesmal sollte die seit 1991 jährlich erfolgende Sportlerehrung über die Bühne gehen. Die Stadt fand dafür eine Coronaschutz konforme Möglichkeit. Ein Zeichen dafür, dass Döbeln hinter den Vereinen steht, deren Mitgliederzahlen in dieser schwierigen Zeit erstmals seit der Wende leicht schrumpfen.

19:17 Uhr

Umdenken durch Corona: Pier Giorgio Furlan berichtet über neune Wege, die der Förderkreis gehen will.

17:03 Uhr

Eilenburg

Der Mohnanbau in landwirtschaftlicher Form ist selten, aber Silke Krostitz und André Hauptmann-Krostitz vom Hofgut Behlitz bei Eilenburg haben sich bewusst dafür entschieden. Sie produzieren Bio-Mohn- und Bio-Leindotter-Öl und planen jetzt einen regionalen Vermarktungsverbund.

19:44 Uhr

Wegen der Corona-Pandemie kann der Raderlebnistag in Eilenburg am 24. April nicht in gewohnter Weise stattfinden. Daher wird er kurzerhand ins Internet verlegt. Worauf man sich dort freuen kann, erzählt Veranstalter Christian Paul.

11:39 Uhr

Sachsen ist innerhalb Deutschlands kein Corona-Hotspot mehr, die Infektionszahlen gehen konstant zurück. Dennoch gibt es innerhalb der Landkreise auch Unterschiede. Entscheidend für mögliche Lockerungen ist der 7-Tage-Inzidenzwert. Hier sehen Sie, wie sich die Infektionslage in Ihrer Gemeinde entwickelt.

10:23 Uhr

Geithain

Er verspricht einen „grünen Tupfer“ im Bundestag: Die Mitgliederversammlung von B90/Grünen hat Matthias Vialon als Kandidaten für die Bundestagswahl im Wahlkreis 154 (Landkreis Leipzig) aufgestellt.

16:06 Uhr

Auch 2021 wird es erst einmal keine Radlertour durch das Muldental geben. Auf Grund der Coronapandemie muss die Sternfahrt entfallen. Die Veranstalter prüfen nun eine Verschiebung der Veranstaltung.

15:24 Uhr

Dass Mädchen in Männerberufe hineinschnuppern und Jungs in Frauendomänen – das ist das Konzept des Girls’ und Boys’ Day am 22. April. In diesem Jahr besteht der Tag vor allem aus digitalen Angeboten. Auch bekannte Influenzer wirken mit.

14:33 Uhr

Grimma

Am 24. April jährt sich der Völkermord an den Armeniern zum 106. Mal. Beim Friedensgebet am Montag in der Leipziger Nikolaikirche hielt der armenische Botschafter, seine Exzellenz Ashot Smbatyan, die Gedenkrede. Im Anschluss dankte er persönlich einer Frau aus dem Landkreis Leipzig, der Colditzerin Janet Penno.

18:37 Uhr

Während der fortdauernden Corona-Pandemie haben sich viele Menschen ein Haustier angeschafft. Was aber wenn Urlaube wieder möglich sind und das Homeoffice wegfällt? Tierschützer im Landkreis Leipzig befürchten, dass viele Hunde und Katzen dann wieder heimatlos werden – und treffen Vorkehrungen.

17:24 Uhr

Wieder kam es am Montagabend in Colditz, in Wurzen und in Geithain zu Protesten gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. In Geithain und Colditz wurden Gegendemonstrationen angemeldet. Um die Lager in Geithain zu trennen, kam es zu einem massiven Polizeiaufgebot in der Innenstadt. Eine Beamtin wurde verletzt, mehrere Personen wurden festgenommen.

15:54 Uhr

Markkleeberg

Im Jahre 1958 vom Stapel gelaufen, schipperte die MS Cospuden erst als Grachtenboot durch Holland, später in Hamburg durch die Alster und seit 20 Jahren über den Cospudener See. Jetzt liegt das 20 Meter lange und 25 Tonnen schwere Fahrgastschiff bis Ende Mai auf dem Trockendock. Betreiber Dirk Hoffsky erklärt, was er vor hat.

17:31 Uhr

Für ihre Bemühungen um Energieeinsparungen und ressourcenschonendes Wirtschaften wurden jetzt Großpösna und der Landkreis Nordsachsen ausgezeichnet. Der Freistaat würdigt damit Projekte, die dem Klimaschutz Rechnung tragen.

17:01 Uhr

Eigentlich waren die massiven Sitzgruppen des Sachsenforsts im Oberholz Großpösna diebstahlsicher aufgestellt worden. Doch bereits 2016 bewiesen Diebe das Gegenteil und schlugen nun erneut zu. Hat wirklich niemand was bemerkt?

19.04.2021
Finde deinen Traumjob!

Infos & Tipps zum Start ins Arbeitsleben

Mehr erfahren

Markranstädt

Der Streit um die Stadtmöbel geht offenbar in die nächste Runde. Im Stadtrat war das Ensemble aus zwei Bänken und einem Tisch wieder Thema.

19.04.2021

Diskussionen gab es im jüngsten Markranstädter Stadtrat um das freiwillige Ausscheiden zweier Ratsmitglieder. Denn: Der Beschluss könnte rechtswidrig gefasst worden sein.

19.04.2021

Häuslicher Unterricht - Markranstädter Lernbüro macht Schule

Wenn Präsenzunterricht nicht mehr möglich ist, wird die heimische Wohnung zum Klassenzimmer. Diese neue Form des Unterrichts bringt aber auch neue Probleme mit sich. In Markranstädt hilft hier das „Lernbüro“ und die Idee kommt so gut an, dass sie inzwischen auch in anderen Einrichtungen des Landkreises übernommen wurde.

19.04.2021

Oschatz

Das neue Infektionsschutzgesetz, das am Mittwoch beschlossen werden soll, will bundesweit einheitliche Regelungen bei der Bekämpfung des Coronavirus und somit Kompetenzen der Länder einschränken. Was halten die Menschen in der Region Oschatz davon?

19:30 Uhr

Das Umweltbildungsprojekt „Natur zum Anfassen“ gibt in seine 12. Auflage. Dabei können Schüler außerhalb ihres Klassenzimmers lernen – etwa auf einem Bauernhof oder in der Ökostation Naundorf.

18:04 Uhr

Großartige Architektur, Schätze im Inneren des Gotteshauses, buntes Gemeindeleben: Kirche hat viele Facetten. Ein Wettbewerb der Kirchgemeinde Oschatzer Land sucht tolle Motive, die mit etwas Glück von einer Jury prämiert werden.

17:03 Uhr

Schkeuditz

Projekt der Brunnenwächter - Gerbisdorfer errichten Naturgarten am Teich

Der Dorfteich im Schkeuditzer Ortsteil Gerbisdorf wird um eine Attraktion reicher. Am Wochenende starteten die Brunnenwächter mit einem neuen Projekt – einem Naturschaugarten.

19.04.2021

Der Inzidenzwert im Landkreis Nordsachsen ist am Wochenende wieder gestiegen; die Gesamtzahl der bisherigen Corona-Fälle liegt bei 12 035. Den aktuellen Corona-Überblick einschließlich Auslastung der Intensivbetten für Nordsachsen finden Sie hier.

18.04.2021

Wegen der Corona-Pandemie - Kostenlose Crashkurse beim Studienkreis

Um die Lernrückstände durch das Homeschooling auf Grund der Corona-Pandemie ein bisschen aufzufangen, hat der Studienkreis in Schkeuditz ein besonderes Angebot für die Schülerinnen und Schüler.

15.04.2021

Taucha

Die Erhöhung der Krippenbeiträge einerseits und die Aufstellung eines Bebauungsplanes andererseits sorgten im Tauchaer Stadtrat jeweils für komplette Ablehnung bei SPD beziehungsweise CDU. Die Fraktionschefs meldeten sich mit den Begründungen zu Wort.

18:45 Uhr

In der sanierten Theodor-Körner-Straße werden vor den Mehrfamilienhäusern die neu angelegten Vorgärten für die Bepflanzung vorbereitet. Dafür ist extra ein Lkw mit Silo aus Freiburg gekommen.

19.04.2021

Es tut sich was auf den Äckern nahe Leipzig. So ist Taucha ein Hotspot für Initiativen der solidarischen Landwirtschaft geworden. Deren Mitglieder demonstrierten am Sonnabend in der Parthestadt für Agrarwende und Lebensmittelfreiheit.

19.04.2021

Wurzen

Elternrat schaltet sich in die Debatte ein - Quarantäne-Zwist: Macherner Bürgermeister legt erneut Veto ein

Der Macherner Gemeinderat hat auch im zweiten Anlauf die Erstattung von Elternbeiträgen im Quarantäne-Fall beschlossen. Bürgermeister Karsten Frosch (CDU) kündigte erneut sein Veto an. Wie es nun weitergeht und wie sich der Elternrat der Kita „Knirpsenhaus“ positioniert hat.

19:33 Uhr

Der Brandiser Ratskeller ist in Sanierung. Seine Nutzungsmöglichkeiten könnten durch eine Verbindung zur angrenzenden Rathausgasse 1 erweitert werden. Ein Bürgerworkshop bietet Diskussionsmöglichkeit.

15:44 Uhr

Beinahe hätte es geklappt. Aber wieder einmal scheiterte die Fraktion der Linken im Wurzener Stadtrat mit ihrem Antrag zur Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung. Es bleibt also dabei: Grundstückseigentümer müssen auch in Zukunft zahlen.

12:23 Uhr

Meistgelesene Artikel / 7 Tage