Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg 30-Jähriger flüchtet unter Drogen mit Auto vor der Polizei
Region Altenburg 30-Jähriger flüchtet unter Drogen mit Auto vor der Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 03.11.2016
Ein Autofahrer flüchtete vor der Polizei. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Altenburg

Am Mittwoch wollte die Polizei gegen 15.55 Uhr den 30-jährigen Fahrer eines Pkw Citroën im Grüntaler Weg kontrollieren. Auf die Haltezeichen der Polizei reagierte er nicht und flüchtete in Richtung Steinweg. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf. Der 30-Jährige fuhr an wartenden Pkw vorbei und bei „Rot“ über die Kreuzung in Richtung Zeitzer Straße. Anschließend ignorierte er mehrere Sperrflächen. Im Kreisverkehr in der Franz-Mehring-Straße konnte er schließlich gestoppt werden. Wie sich herausstellte, ist er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ein Vortest auf Betäubungsmittel ergab ein positives Ergebnis. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der Citroën wurde beschlagnahmt, teilte die Polizei mit.

Von HS