Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg 800 Eisbegonien für den Skatbrunnen
Region Altenburg 800 Eisbegonien für den Skatbrunnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 19.05.2019
Das Team der VR-Bank pflanzte gemeinsam mit Mitarbeitern der Altenburger Stadtwirtschaft kürzlich am Skatbrunnen 800 weiße und rote Eisbegonien. Quelle: Verlagsgruppe Kamprad
Altenburg

Nach der Frühlingsbepflanzung Ende März stand nun die Sommerbepflanzung am Skatbrunnen an, die über den Jahresverlauf für einen gepflegten Anblick am Brühl sorgen soll. Gemeinsam mit den Mitarbeitern der Altenburger Stadtwirtschaft bepflanzte das Team der VR-Bank kürzlich erneut das Areal mit 800 weißen und roten Eisbegonien. Das Pflanzmaterial wurde dabei von der VR-Bank Altenburger Land eG gesponsert, die sozusagen die Pflanzpatenschaft für den Skatbrunnen übernommen hat.

„Wir möchten weiter ein Zeichen für Altenburg setzen und unseren Beitrag für bürgerschaftliches Engagement leisten”, erklärt der stellvertretende Leiter der VR-Bank Privatkundenberatung, Sven Simon-Wittig, die gemeinsame Intention.

Von ovz

Bis zur Dachrinne konnte in Großmecka der Kirchturm saniert werden, dann war das Geld alle. Knapp 200 Mitglieder hat die Kirchgemeinde Gieba, die verantwortlich für drei Gotteshäuser ist. Überall muss saniert werden, obwohl der Kirchenvorstand das Geld eher in Kinder- und Familienarbeit investieren würde.

18.05.2019

Gerade für Camper ist die Pleißenaue ein beliebtes Ziel. Nicht wenige erkunden die Region während des Aufenthalts per Drahtesel. Doch das Radwegenetz zwischen Fockendorf und Windischleuba, Haselbach und Treben sorgt bei den Gästen für Frust statt Lust. Vor allem die teils widersprüchliche Beschilderung ist vielen ein Dorn im Auge.

18.05.2019

Bei der Druckerei zu Altenburg knallen diese Tage die Korken zum 425. Geburtstag – älter ist keine in Deutschland! Fast 40 Jahre davon hat Mitarbeiterin Birgit Landgraf schon miterlebt. Eine Zeitreise durch vier Epochen...

18.05.2019