Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Altenburger Frühlingsnacht: Volles Programm mit 60 Akteuren
Region Altenburg Altenburger Frühlingsnacht: Volles Programm mit 60 Akteuren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:06 17.03.2019
Altenburgs Citymanagerin Katharina Schenk hat die Frühlingsnacht 2019 mitorganisiert. Quelle: Stadt Altenburg
Altenburg

Die Aussichten sind verlockend: Pünktlich zum Frühlingsanfang sagen die Meteorologen ein wärmendes Frühlingshoch voraus. Beste Voraussetzungen also für die 19. Altenburger Frühlingsnacht am 22. März von 18 bis 22 Uhr.

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, bieten über 60 Akteure ein abwechslungsreiches Programm aus Modenschauen, Musik und kulinarischen Genüssen. Gewinnspiele und Rabattaktionen sollen das Einkaufserlebnis abrunden. Neu in diesem Jahr: Alle teilnehmenden Geschäfte sind mit einem Sticker gekennzeichnet. Und die Erlebnismeile in der Altenburger Nacht der Nächte erstreckt sich nicht nur über den Markt und angrenzende Seitenstraßen, sondern bis in die Wallstraße, wo zum Beispiel die Volksbank in der Nummer 18 zu Cocktails lädt, und bis in den Johannisgraben 11, wo eine Afterhour-Party in der Music Hall steigt. Letztere startet um 22 Uhr, kostet sechs Euro Eintritt und ist in dieser Form eine Premiere.

Eröffnung mit Fackelumzug

Traditionell wird die Frühlingsnacht mit einem Umzug durch die Trommler von „Como Vento“ eröffnet. Der Fackelumzug startet 17.30 Uhr vor der Bartholomäikirche und endet, begleitet von der Freiwilligen Feuerwehr, auf dem Markt. Dort kommen mit Luftballons und Karussell auch die Kleinen auf ihre Kosten, wirbt die Stadtverwaltung.

Gewinne, Kinderspaß und Führungen bei der OVZ

Und die Kleinen samt Familien sind ab 18 Uhr auch in der Baderei 1 willkommen – zur 2. OVZ-Pressenacht. Das Schminkteam des Geithainer Carneval Clubs zaubert den Jüngsten farbenfrohe Motive in die Gesichter und verziert mit Glitzertattoos, die bis zu 10 Tage halten, unter anderem Hand- oder Fußgelenke. Für die Größeren gibt es Gewinnspiele sowie von der LVZ Post kreiierte Frühlingsnacht-Karten, die an Ort und Stelle versandt werden können. Und natürlich ist Gelegenheit, den Zeitungsmachern über die Schulter zu schauen, Redaktionsluft zu schnuppern, in alten Zeitungsbänden zu blättern und auch die Mitarbeiter von Rundschau und Osterland Sonntag kennenzulernen.

Flugwelt und Theater am Markt 10

Volles Programm gibt es zudem in der OVZ-Geschäftsstelle und Tourismusinformation Altenburger Land am Markt 10. So gewährt die Flugwelt Altenburg-Nobitz Einblicke in ihre Arbeit, bringt einige Modellflieger mit. Das Mitteldeutsche Wandermarionettentheater ist mit Vorführungen zu erleben.

Am Samstag, dem 23. März, geht es dann frühlingshaft am Rathaus weiter. In Kooperation mit der Farbküche wird dort der Bauzaun farbenfroh gestaltet. Die Ausmalaktion beginnt um 9.30 Uhr.

Von Kay Würker

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine ganze Reihe neue Hingucker hat die Fockendorfer Papierfabrik zu bieten: Wie bereits vergangenes Jahr stellen auch in der kommenden Museumssaison die Fotografen der Gruppe „Bildermacher und Co“ ihre Werke im Treppenaufgang des historischen Gebäudes aus. Die Auswahl ist dabei erneut gelungen – und lässt teils richtig staunen.

17.03.2019
Altenburg Runder Geburtstag - Ursula Jobst wird 90

Sie hat Hunderten Kindern das Malen, Zeichnen, Gestalten beigebracht und war ihnen zugleich Lehrmeister, Kumpel und manchmal Familienmitglied – Ursula Jobst, Mitbegründerin und langjährige Leiterin des Studios Bildende Kunst im Altenburger Lindenau-Museum, wird am Montag 90 Jahre alt.

16.03.2019

Eine in großen Teilen ruhige Sitzung erlebten die Bürger am vergangenen Dienstag im Luckaer Stadtrat. Das Gros der Beschlüsse wurde zügig und einstimmig gefasst. Diskussionsbedarf gab es hingegen an einer Beschlussvorlage vor dem Hintergrund des Kohleausstiegs – über Sinn und Chancen des Ganzen gingen die Meinungen weit auseinander.

16.03.2019