Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Altenburger Land präsentiert sich mit Sehenswürdigkeiten und Spezialitäten
Region Altenburg Altenburger Land präsentiert sich mit Sehenswürdigkeiten und Spezialitäten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 10.07.2019
Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow stattet dem Altenburger Stand in Sömmerda einen Besuch ab. Dort traf er auf Sandra Adam und Stefan Müller. Quelle: Lisa Piller
Anzeige
Altenburg/Sömmerda

Die Tourismusinformation Altenburger Land beteiligte sich vor einigen Tagen beim 17. Thüringentag in Sömmerda. Unter dem Motto „Ganz schön Sömmerda“ war das Altenburger Land in der Tourismusmeile auf dem Kronbiegelplatz anzutreffen.

In intensiven Gesprächen mit den Besuchern zeigte sich immer wieder, wie bekannt die Region mit ihren Sehenswürdigkeiten bereits ist. Das teilte der Tourismus-Info in einer Pressemeldung mit. Großes Interesse galt vor allem dem Residenzschloss Altenburg mit dem dazugehörigen Schloss- und Spielkartenmusem, der Burg Posterstein, den Rad- und Wanderwegen, den Bademöglichkeiten, dem Kinderferienprogramm sowie der Kohlebahn in Meuselwitz. Nachgefragt wurden auch Übernachtungsmöglichkeiten in der Skatstadt und dem Landkreis.

Anzeige

Altenburger Land war im Sömmerda sehr bekannt

In Form des Ausflugs- und Urlaubsplaners konnte das Angebot den Interessierten in komprimierter Form mitgegeben werden.

„Wir sind überrascht, wie bekannt unser schönes Altenburger Land bei den Messestandbesuchern in Sömmerda war. Viele Besucher waren bereits in der Region und waren begeistert von der Vielfalt an Kultur und Natur, den Spiel- und Genussmöglichkeiten“, sagte Tourismus-Info-Mitarbeiterin Sandra Adam.

Angesprochen wurden die Mitarbeiter in Sömmerda auch wegen der Produkte, die in Altenburg und Umgebung produziert werden. Altenburger Ziegenkäse, Bier, Senf und Liköre waren immer wieder ein Thema. Dank der Unterstützung der Partner konnten diese vor Ort zum Verkosten angeboten werden. Für reichlich Gesprächsstoff in der Beratung sorgten die berühmten Skatkarten, die interessierten Besuchern mitgegeben wurden.

In der Zeit vom 4. bis 6. Oktober vertreten die Mitarbeiter der Tourismusinformation den Landkreis beim 22. Sächsischen Landeserntedankfest in Borna.

Von Jens Rosenkranz