Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Aufatmen in Meuselwitz: Weitere Corona-Tests am Gymnasium sind negativ
Region Altenburg

Aufatmen in Meuselwitz: Weitere Corona-Tests am Gymnasium sind negativ

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 09.10.2020
Am Meuselwitzer Gymnasium gibt es offenbar keine weiteren Corona-Fälle. Quelle: Mario Jahn
Anzeige
Meuselwitz/Altenburg

Aufatmen in Meuselwitz: Nachdem ein Schüler des Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasiums in dieser Woche positiv auf das Coronavirus getestet worden war (OVZ berichtete), liegen nun die Ergebnisse der im Nachgang angeordneten Tests von weiteren Schülern und Lehrern vor. Diese seien bislang alle negativ, teilt das Landratsamt mit, ein Test stehe allerdings noch aus.

Wie vom Gesundheitsamt am Mittwoch festgelegt, verbleiben die insgesamt 30 betroffenen Personen – 26 Schüler und vier Lehrer – noch bis zum 21. Oktober in Quarantäne.

Anzeige

Erneut gestiegene Zahlen im Kreis

Im Landkreis ist die Zahl der Neuinfizierten indes erneut angestiegen. Von Donnerstag zu Freitag kamen vier weitere positive Fälle hinzu. Ein älterer Mann wurde laut Landratsamt stationär im Klinikum Altenburger Land aufgenommen, muss derzeit aber nicht intensivmedizinisch behandelt werden.

Damit haben sich seit Beginn der Pandemie im Kreis bislang insgesamt 122 Menschen mit dem Virus infiziert, derzeit gelten 14 Infektionen als aktiv, 104 Personen sind inzwischen wieder genesen. Vier Menschen starben an den Folgen des Virus.

Von OVZ