Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Auffahrunfall und Drogenfahrt: Viel zu tun für Polizei im Altenburger Land
Region Altenburg Auffahrunfall und Drogenfahrt: Viel zu tun für Polizei im Altenburger Land
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 08.07.2019
Ein Unfall und eine Drogenfahrt hielten die Beamten im Altenburger Land auf Trab. (Symbolbild) Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Windischleuba/Altenburg

Alle Hände voll zu tun hatten die Beamten in den vergangenen Tagen auf den Straßen des Altenburger Landes.

Unter Methamphetamin am Steuer

So fiel bereits am Freitagvormittag gegen 10 Uhr in der Geschwister-Scholl-Straße ein VW auf. Als die Beamten den 67-Jährigen Fahrer einem Drogenvortest unterzogen, fiel dieser positiv auf Methamphetamin aus. Der Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Außerdem wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen ihn eingeleitet, teilt die Polizei mit.

Anzeige

Kollision in der Kurve

Einen Tag später, am Sonnabend, war es dann ein Verkehrsunfall, der die Einsatzkräfte in Windischleuba auf den Plan rief. Dort war eine 49-Jährige im Fünfminutenweg mit ihrem Renault unterwegs. In einer Linkskurve geriet die Fahrerin auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender 31-Jähriger versuchte zwar, mit seinem Mazda noch nach rechts auszuweichen, was jedoch misslang. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, verletzt wurde laut Polizei jedoch niemand.

Von OVZ