Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Auseinandersetzung bei Alwo-Party in Kotteritz: Zwei Verletzte
Region Altenburg Auseinandersetzung bei Alwo-Party in Kotteritz: Zwei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 14.01.2019
Wegen einer Auseinandersetzung wurde die Polizei zur Alwo gerufen.
Wegen einer Auseinandersetzung wurde die Polizei zur Alwo gerufen. Quelle: LVZ
Anzeige
Kotteritz

Die Alte Wollspinnerei (Alwo) in der Nobitzer Ortslage Kotteritz war am Wochenende wieder Partyadresse. Zahlreiche Gäste zelebrierten dort in der Nacht zum Sonntag bis in die Morgenstunden die „JAAS Winteredition“. Doch bei einigen Gästen kippte die Stimmung. Wie die Polizei am Montag mitteilte, kam es gegen 5.20 Uhr zu körperlichen Auseinandersetzungen zwischen mehreren bislang unbekannten Personen, so dass Polizeistreifen zum Einsatz kamen. Vor Ort wurde bekannt, dass zwei 21 und 22 Jahre alte Männer zwischen die sich streitenden Personengruppen gehen wollten und dabei leicht verletzt wurden. Die Beamten trafen vor Ort lediglich den 22-Jährigen an. Eine ärztliche Versorgung lehnte er ab. Die Hintergründe zur Auseinandersetzung sind nun Bestandteil der eingeleiteten Ermittlungen.

Von OVZ