Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Auszeichnung für Löbichauer Chronistin
Region Altenburg Auszeichnung für Löbichauer Chronistin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 20.12.2017
Preisträgerin Dorit Bieber (Mitte) mit den Jurymitgliedern Maik Reichel, Torsten Zugehör, Katja Rosenbaum und Wolfgang Welter (v.l.). Quelle: Christian Modla
Leipzig/Löbichau

Große Auszeichnung für die Ortschronistin der Gemeinde Löbichau: Dorit Bieber erhielt am Mittwoch den mitteldeutschen HistorikerpreisUr-Krostitzer Jahresring“ in der Themenkategorie Ortsgeschichte. Bieber, die auch als langjährige Autorin der OVZ-Heimatgeschichtsseite bekannt ist, gewann mit ihrer Publikation „Streitbare Bauern. Der Prozess um die Bruchsteinfuhren für das Löbichauer Rittergut“. Mit der Auszeichnung ist ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro verbunden.

Dorit Bieber habe mit ihrer in diesem Jahr erschienenen Arbeit anhand eines komplizierten Rechtsstreits eine umfangreiche und ausgezeichnete Studie vorgelegt, die Aufschluss gebe über die sozialen und wirtschaftlichen Verhältnisse der Bauern um das Löbichauer Rittergut im Altenburger Land über Jahrhunderte hinweg, würdigte die Jury. In präziser Kleinarbeit an umfangreichen Archivalien sei es ihr gelungen, ein plastisches Bild von den Problemen der ländlichen Bevölkerung zu zeichnen.

Im vorliegenden Fall handelte es sich um einen 212 Jahre dauernden Langzeitkonflikt, der zwar mit „Intensität und Konsequenz“, aber dennoch immer friedlich, nie gewaltsam geführt wurde. Anhand dieses exemplarischen Konfliktes gelinge es der Autorin, die Mikrogeschichte mehrerer einzelner Orte sowie die Schicksale ihrer Bewohner darzustellen und diese gleichzeitig mit der sächsischen und thüringischen Landes- und Regionalgeschichte zu verbinden. „Hervorzuheben ist das äußerst akribische Quellenstudium durch die Autorin in verschiedenen Kirchenarchiven sowie in den Beständen des Thüringer Staatsarchives in Altenburg“, honorierte die Jury. Mehr als 100 Abbildungen, ein Quellen- und Literaturverzeichnis sowie ein zur besseren Verständlichkeit beigefügtes Glossar vervollständigen die Arbeit.

Dorit Bieber ist seit 2012 ehrenamtliche Ortschronistin Löbichaus und hat sich dabei auch der Erarbeitung einer ebenfalls 2017 erschienenen Chronik der Schule Großstechau gewidmet. Der HistorikerpreisUr-Krostitzer Jahresring“ wird jährlich vergeben. Er wurde 2004 zum 470-jährigen Jubiläum der Krostitzer Brauerei in Nordsachsen initiiert.

Von ovz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Verwaltungsgemeinschaft Wieratal wird zum 1. Juli 2018 aufgelöst, die Gemeinde Göpfersdorf aber nicht. Frohnsdorf, Jückelberg, Langenleuba-Niederhain und Ziegelheim werden entsprechend der in den Gemeinderäten gefassten Beschlüsse, in die Kommune Nobitz eingegliedert. Diese soll erfüllende Gemeinde für Göpfersdorf werden.

08.03.2018

Krank zum Weihnachtsfest? Stromausfall an Heiligabend? Damit Sie in und um Altenburg schnell Hilfe finden, haben wir hier eine Übersicht mit Ärzten, Apotheken sowie weiteren Notdiensten zusammengestellt, die vom 24. bis 26. Dezember im Notfall für Sie da sind.

22.12.2017

Paukenschlag in der Schnauderstadt: Rex Brühl (Linke) tritt zum Jahresende als erster Beigeordneter von Bürgermeister Udo Pick (BfM) zurück. Bereits seit einigen Monaten hatte sich Brühl mehr und mehr aus Stadtrat und Ausschüssen zurück gezogen. Kritiklos bleibt die Entscheidung indes nicht.

20.12.2017