Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Bauzaun-Galerie am Altenburger Rathaus nimmt Form an
Region Altenburg Bauzaun-Galerie am Altenburger Rathaus nimmt Form an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 25.03.2019
Seit Sonnabend nimmt die Bauzaun-Galerie am Altenburger Rathaus langsam Farbe an. Quelle: Mario Jahn
Altenburg

Noch ein bisschen blass um die Nase sind sie, die Hauptprotagonisten von Altenburgers einzigartiger Open-Air-Bauzaun-Galerie rund ums Rathaus. Doch schon in Kürze werden die Antlitze von insgesamt 16 bedeutenden Damen und Herren die Absperrung schmücken – gesprüht und nicht gemalt. Unter den Augen zahlreicher Schaulustiger hieß es zum Auftakt der Aktion am Sonnabend erstmal, für farbenfrohe Hintergründe in blau-grün sorgen, bei der auch Sprayer-Laien selbst Hand an die Sprühdose legen durften. Angeleitet von Ralf Hecht und Susann Seifert von der Farbküche zeichneten sich alsbald die Umrisse von Gebäuden ab, bewölkte der blaue Himmel, entstanden Wege.

16 aus 34 Vorschlägen

Auch Citymanagerin Katharina Schenk sprühte mit Begeisterung und hatte vorab die schwere Aufgabe, mitzuentscheiden, welche der 34 vorgeschlagenen Personen ein Abbild erhalten. „Uns war der Bezug zur Skatstadt wichtig, dass auch eher Unbekanntere dabei sind, die man für sich entdecken kann und ja, tot mussten sie sein“, ergänzt sie mit einem Augenzwinkern.

Bis November hat die Galerie „geöffnet“

Besonders oft wurden Hans Conon von der Gabelentz und Martin Luther gewünscht, wobei dessen Bruder im Geister – Georg Spalatin – das Rennen machte. Auch Jim und Lilo Schaller oder die Prinzenraub-Zwillinge können voraussichtlich bis November bestaunt werden. Ein Flyer mit weiteren Infos zur Bauzaun-Prominenz ist laut Katharina Schenk derzeit in Arbeit.

Von Maike Steuer

Bei einer Schlägerei in Altenburg-Nord ist am Sonntagnachmittag ein Zwölfjähriger verletzt worden. Der Täter wird gesucht. Über die Gründe des Streits machte die Polizei keine Angaben.

25.03.2019

Gasgeruch rief am späten Sonntagnachmittag Feuerwehr und Energieversorger Ewa in der Einsteinstraße auf den Plan. Ein Leck in einer Leitung wurde allerdings nicht gefunden. Der Gasgeruch stammt wahrscheinlich aus einem Abwasserrohr.

25.03.2019

33 Kandidaten, 19 Frauen und eine ganze Reihe bekannter Gesichter: Der Kreisverband der Linken Altenburger Land hat seine Kandidatenliste und das Programm für die Kreistagswahl beschlossen. Dabei setzt die Partei vor allem auf ÖPNV und Schulen.

25.03.2019