Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Betrunkener fährt in Remsa gegen Laterne – und rastet aus
Region Altenburg Betrunkener fährt in Remsa gegen Laterne – und rastet aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:37 29.09.2019
Mit einem Betrunkenen, der einen Unfall verursachte und dann auch noch um sich trat, haben es Polizisten am Sonnabend in Windischleuba zu tun bekommen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Windischleuba

Ein Verkehrsunfall hat sich am Sonnabendfrüh in Windischleuba ereignet. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, verlor ein 21-Jähriger gegen 1.20 Uhr auf der Hauptstraße im Ortsteil Remsa in einer Kurve die Kontrolle über seinen VW Golf. Daraufhin kollidierte das Auto mit einer Laterne. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten zudem fest, dass an dem VW keine Kennzeichen angebracht waren und der Verursacher deutlich unter Alkohol stand.

Doch damit nicht genug. Bei der anschließenden Blutentnahme widersetzte sich der Unfallverursacher den polizeilichen Maßnahmen und trat um sich. Wegen des Ausrasters leiteten die Polizisten gegen den jungen Mann ein Verfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und eines wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein. Zudem wurde sein Führerschein beschlagnahmt.

Von OVZ