Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Brand in Rositzer Unternehmen
Region Altenburg Brand in Rositzer Unternehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 13.12.2017
Die Feuerwehr Rositz musste am Mittwoch in der Thüringer Fibertrommel löschen. Quelle: Mario Jahn
Rositz

In einer Absauganlage in der Thüringer Fibertrommel ist es am Mittwochvormittag zu einem Brand gekommen. „Die Feuerwehr wurde um 10.15 Uhr alarmiert. Als die Rositzer sowie die Berufsfeuerwehr Altenburg kurze Zeit später mit insgesamt zwölf Kameraden vor Ort eintrafen, hatte sich die gesamte anwesende Belegschaft bereits in Sicherheit gebracht“, berichtete Ortsbrandmeister Stefan Kirchner. Ergänzend zu den eingesetzten Wehren gingen die Kameraden in Lödla und Kriebitzsch vorsichtshalber in Bereitschaft, wurden aber vor Ort nicht benötigt. Sie waren unter anderem durch die Brandmeldeanlage des Unternehmens alarmiert worden. Verletzt wurde niemand.

Das Unglück in der Straße An der Raffinerie ereignete sich durch einen Funkenflug während Zusägearbeiten, teilte die Polizei mit. Daraufhin sei der Filter der Anlage in Brand geraten. Die Firma stellt neben Fibertrommeln unter anderem auch Kabelfässer und Versandhülsen her. Die Löscharbeiten waren recht schnell absolviert. „Der Einsatz war gegen 11.30 Uhr beendet“, so Kirchner.

Wie hoch der entstandene Brandschaden ist, darüber lagen am Mittwoch noch keine Angaben vor. Die Arbeiten in der Firma konnten nach Abzug der Feuerwehr fortgesetzt werden.

Von Jörg Wolf

2014 war für die preisgewohnten Altenburger Kleingärtner ein besonders Edelmetall trächtiges Jahr. Im siebenten Anlauf klappte es im Bundeswettbewerb mit Gold: „Bauhof I“ hatte die Nase vorn. Und die „Tagessonne“ reihte sich mit Silber ein. Im kommenden Jahr tritt Altenburg mit der Sparte „Glück Auf“ auf Bundesebene an.

13.12.2017
Altenburg Feuerwehreinsatz - BMW brennt in Meuselwitz

In Meuselwitz ist am frühen Mittwochmorgen ein Auto durch einen Brand beschädigt worden. Der Wagen war in der Mittelstraße am Fahrbahnrand geparkt. Die Brandursache steht inzwischen fest.

13.12.2017

Wünsche der Bürger zu sammeln, steht derzeit in Altenburg hoch im Kurs. Neben Lokalpolitikern begab sich nun auch der Familienbeirat auf Ideenjagd, wie die Skatstadt familienfreundlicher werden kann. Obwohl schon einige Wünsche aufliefen, läuft die Aktion weiter.

26.02.2018