Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Corona-Virus: Altenburger Land hat nach Erfurt die meisten aktiven Infektionsfälle
Region Altenburg

Corona-Virus: Altenburger Land hat nach Erfurt die meisten aktiven Infektionsfälle

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 16.11.2020
Das Gesundheitsamt in Altenburg will im Wochenverlauf weitere Mitarbeiter in die Kontaktnachverfolgung einbeziehen. Quelle: Mario Jahn
Anzeige
Altenburg

Die Zahl der dokumentierten Neuansteckungen mit dem Corona-Virus ist seit Freitag im Altenburger Land um 58 Fälle gewachsen. Das teilte das Gesundheitsamt des Kreises am Montag mit. Die Sieben-Tage-Inzidenz klettere damit auf 152,1 pro 100 000 Einwohner. Der Landkreis habe derzeit nach der Stadt Erfurt die meisten aktiven Infektionsfälle (389).

Eine erkennbare Häufung von Infektionen an bestimmten Orten oder in bestimmten Einrichtungen lasse sich im Moment nicht feststellen. „Vielmehr ist das Infektionsgeschehen sehr diffus“, berichtete das Gesundheitsamt. Die Behörde verfüge aktuell über 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Kontaktnachverfolgung und soll in den kommenden Tagen ein weiteres Mal aufgestockt werden.

Anzeige

Im Altenburger Klinikum ist die Zahl der Covid-19-Patienten auf zehn gestiegen, eine Person befindet sich auf der Intensivstation. Seit März werden im Landkreis insgesamt 579 Infizierte gezählt.

Von OVZ