Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Das Altenburger Land auf Tour in Dresden und Hamburg
Region Altenburg Das Altenburger Land auf Tour in Dresden und Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 18.03.2019
Präsentierten das Altenburger Land in der sächsischen Landeshauptstadt: Lisa Piller (l.) und Ina Hofmann auf der Reisemesse in Dresden. Quelle: Dresden Information GmbH
Altenburg

Vom 25. bis 27. Januar beteiligte sich die Tourismusinformation Altenburger Land erneut bei der Reisemesse in Dresden. In ausführlichen Beratungsgesprächen konnten die Mitarbeiter der Tourismusinformation das Interesse des Publikums wecken. Vor allem das vielseitige Veranstaltungsangebot und die Rad- und Wanderwege begeisterten so manchen Altenburg-Entdecker.

Nur drei Wochen später führte es die Tourismusinformation zur Kulturreisemesse nach Hamburg. Neben Vertretern aus Bremen, Berlin, Karlsruhe und Dresden präsentierte sich der Thüringer Landkreis den Besuchern. Die Mitarbeiter warben unter anderem für die kulturellen Höhepunkte im Jahr 2019, wie beispielsweise die Veranstaltungen im Altenburger Kultursommer vom 18. Mai bis 8. September oder die vielfältigen neuen Ausstellungen der Kulturakteure. Auch in diesem Jahr war die Neugier an den zahlreichen Museen wie dem Lindenau-Museum, dem Residenzschloss und der Burg Posterstein ungebrochen.

Vorgeschmack auf die Region direkt am Messestand

„Das Publikum in Hamburg ist vor allem an unserer Kultur sehr interessiert und nimmt sich viel Zeit, sich über die Vielfalt des Altenburger Landes zu informieren. Vor allem durch die Verbindung zu unseren Skatkarten ist Altenburg auch im Norden bekannt. Besucher, die wir im letzten Jahr hier in Hamburg auf unsere Region aufmerksam machten, erzählten uns, dass sie bereits das Altenburger Land besucht haben und sehr begeistert waren“, berichtet Mitarbeiter Mike Richter.

Durch die Unterstützung der regionalen Partner erhielten die zahlreichen Gäste direkt am Messestand einen Vorgeschmack auf die Region: So konnten das Altenburger Bier, Altenburger Liköre, Altenburger Senf und den Altenburger Ziegenkäse probiert werden. Altenburger Souvenirs und eine Auswahl an Altenburger Spielkarten rundeten den Messestand ab. Der nächste Messeauftritt steht vom 28. bis 30. Juni auf dem Thüringentag in Sömmerda an.

Familienangebote für Ostern

Die Tage rund um Ostern sind in unserer Region geprägt von einem dichten Programm an Bräuchen, Festen und kulinarischen Traditionen. Wie bereits für den Altenburger Kultursommer und die Weihnachtszeit im vergangenen Jahr, wird die Startseite unter www.altenburg.travel Präsentationsfläche für Veranstaltungen und Aktionen rund um die Osterzeit.

Im neuen Oster-Special finden Sie ausgewählte Termine vom 29. März bis 27. April. Von der Ostereier-Likör-Führung der Altenburger Tourismus GmbH, dem Ferienprogramm auf Burg Posterstein, Ostern in der Kartenmacherwerkstatt im Residenzschloss bis hin zu den beliebten Osterfahrten mit der Kohlebahn ist für jede Altersgruppe etwas zu finden.

Auf der Seite finden sich somit Ausflugstipps für Einheimische und Touristen zugleich. Um Reiseanlässe für potenzielle Altenburg-Entdecker zu schaffen, wird die Auswahl um buchbare Reiseangebote ergänzt.

Mehr als 200 touristische Angebote

Über 200 touristische Anbieter wurden per Newsletter angefragt und konnten Ihre Termine und Angebote für die kostenlose Präsentation auf der Seite zuarbeiten. Notwendig waren Titel, Termin und Ort sowie ein kurzer Beschreibungstext und ein passendes Foto. Die Angebote werden nun nach und nach in das System eingestellt.

Alle, die Ihre Termine noch nicht gesendet haben, können dies jederzeit per E-Mail an info@altenburg.travel nachholen.

Von ovz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An einem heißen Sommertag im vergangenen Juli hatte der Postersteiner Marco Metz bei Teutschenthal (Sachsen-Anhalt) schon einen anstrengenden Arbeitstag hinter sich. Dann gab es dort Feueralarm wegen eines Großbrandes. Für Feuerwehrmann Metz keine Frage, dass er die dortigen Kameraden unterstützen muss. Jetzt ehrten in die Sachsen-Anhalter dafür.

18.03.2019

Mit einer siebenköpfigen Liste für den Stadtrat zieht die Meuselwitzer SPD in dem Wahlkampf. Geführt wird sie vom Ortsvereinschef Alexander Paulicks.

18.03.2019

Im Altenburger Land gibt es immer mehr Krankschreibungen bei Arbeitnehmern. Das meldet die AOK. Die Branche Öffentliche Verwaltung/Sozialversicherung hatte mit 7,5 Prozent den höchsten Krankenstand bei ihren Mitgliedern.

18.03.2019