Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Das ist am Wochenende in und um Altenburg los
Region Altenburg Das ist am Wochenende in und um Altenburg los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:04 24.01.2020
In und um die Skatstadt ist auch an diesem Wochenende wieder jede Menge los. (Archivbild) Quelle: Mario Jahn
Altenburger Land

Die Uhr tickt – nicht mehr lange bis zum Wochenende. Wer noch Pläne schmieden will, wird dafür auch wieder in der Region fündig. Und die Osterländer Volkszeitung liefert den Überblick, was es im und um den Landkreis alles zu erleben gibt.

Freitag

Film- und Musikfreunde kommen am Freitag im Quellenhof in Garbisdorf auf ihre Kosten. Dort zeigt der Heimatverein Göpfersdorf ab 20 Uhr den oscarprämierten Film „Bohemian Rhapsody“, der die Lebensgeschichte von Rocksänger Freddie Mercury nachzeichnet und selbstverständlich auch die Karriere seiner legendären Band Queen nicht ausspart. Ab 19 Uhr wird zum gemütlichen Essen geladen, „Film ab!“ heißt es dann ab 20 Uhr.

Weitere Veranstaltungen am Freitag

Engertsdorf: Vereinshaus des Feuerwehrvereins, Hauptstr. 6; 19 Uhr: 17. Glühweinfest mit Lagerfeuer. Ausgediente Tannenbäume können schon vorher am Feuerwehrteich abgelegt werden.

Gera: Kabarett „Fettnäppchen” im Rathaushöhler, Markt 1; Fr. 20 Uhr: Von Männern und anderen falschen Fuffzigern, mit Susanne Reiß & Valentin Leivas.

Meerane: Stadthalle, Achterbahn 12; 18 Uhr: „Wintergala“ mit den Meeta-Girls.

Zwickau: Club Seilerstraße, Seilerstr. 1b; 20 Uhr: Northern Lite – „Evolution“-Tour.

Zwickau: Stadthalle, Bergmannstr. 1; 19 Uhr: Chinesischer Nationalcircus.

Samstag

Volles Haus und gute Laune: Zum Weiberfasching in der Tenne – hier eine Aufnahme von 2019 – geht es am Samstag wieder hoch her. Quelle: Mario Jahn

Närrisch geht es am Samstagabend in der Tenne der Altenburger Brauerei zu: Ab 19.30 Uhr steigt dort der große Weiberfasching von Motor Altenburg. Neben den – hoffentlich ausgefallenen – Kostümen der Besucher dürften auch wieder die Männerballett-Darbietungen für gute Laune im Publikum sorgen. Tickets für den Weiberfasching und in Kürze auch für den Motorfasching gibt es unter anderem in der Tourismusinformation Altenburger Land am Markt 10 in Altenburg, Telefon 03447 896689.

Weitere Veranstaltungen am Samstag

Dobitschen: Ev.-luth. Kirchgemeinde, 14 Uhr: Soiree zum 300. Geburtstag Agricolas.

Engertsdorf: Hinteruhlmannsdorfer Komödiantenhof, Zum Feld 2; Sa. 19.30 Uhr, So. 16 Uhr: „Der Freischütz“ – Carl Maria von Webers Werk als Marionettentheater.

Gera: Kultur- und Kongresszentrum (KuK), Schlossstr. 1; 20 Uhr: Tina – The Rock Legend.

Gera: Kabarett „Fettnäppchen” im Rathaushöhler, Markt 1; Sa. 20 Uhr: Von Männern und anderen falschen Fuffzigern, mit Susanne Reiß & Valentin Leivas.

Greiz: 10aRium, Friedrich-Naumann-Str. 10; 17 Uhr: Herbert Köfer liest aus Ursula Karusseits Buch „Zugabe“.

Meerane: Romantik Hotel Schwanefeld, Schwanefelder Str. 22; 20 Uhr: Miss Chantal, Travestiekunst.

Meuselwitz: Lutherhaus, Poderschauer Gasse 29; 15-19 Uhr: 5. Spieletag „Meuselwitz spielt“.

Rositz: Grund- und Regelschule Insobeum, Karl-Marx-Str. 1; 9.30-11.30 Uhr: Tag der offenen Tür mit Besichtigung der Räumlichkeiten, Lehrer und Schülervertreter werden anwesend sein und für Gespräche zur Verfügung stehen.

Sonntag

Zur „Mensch ärgere Dich nicht“-Meisterschaft messen sich die Teilnehmer in einem echten Spiele-Klassiker. Quelle: Andreas Döring

Das große Ärgern im Altenburger Residenzschloss: Am Sonntag findet in Kooperation mit der Firma Schmidt Spiele GmbH die 1. Thüringische Landesmeisterschaft im „Mensch ärgere Dich nicht“ statt.Bis zu hundert kleine und große Freunde des Brettspiels können sich im Bachsaal des Schlosses im beliebten Spieleklassiker messen. Einlass ist um 14 Uhr, der erste Würfel wird dann um 15 Uhr geworfen. Bis 17 Uhr soll der Landesmeister gekürt sein. Diesem winkt als Gewinn ein Spielepaket aus dem Hause Schmidt Spiele.

Weitere Veranstaltungen am Sonntag

Gera: Museum für Angewandte Kunst, Greizer Str. 37; 14 Uhr: Öffentliche Führung.

Gera: Otto-Dix-Haus, Mohrenplatz 4; 14 Uhr: Führung in der Sonderausstellung „Zu Gast im Geburtshaus des Vaters. Jan Dix (1928-2019). Kleinplastiken, Gold- und Silberschmiedearbeiten“.

Meerane: Galerie ART IN, Markt 1; 17 Uhr: Klassentreffen. Eine Abrechnung, mit den Nörgelsäcken Gößnitz.

Zeitz: Theater Zeitz im Capitol, Judenstr. 3-4; 16 Uhr: Lieber die Katze im Sack als nen Drachen im Bett, mit dem Kabarett Sanftwut.

Die OVZ erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Alle Angaben ohne Gewähr.

Von OVZ

Die Radeberger Gruppe, die auch Ur-Krostitzer, Freiberger und Sternburg Bier herstellt, wird zum 2. März die Preise vor allem für die Fassbiere erhöhen. Damit reagiert das Unternehmen auf sich verteuernde Produktionskosten. Inwieweit diese sich auch in Altenburg auswirken, erklärt Brauereichef Bastian Leikeim der OVZ.

24.01.2020
Altenburg Bürgerbewegung mit Kontaktbüro Stadtforum Altenburg öffnet Anlaufstelle

Das Stadtforum Altenburg eröffnet ein eigenes Kontaktbüro. Mit den als Anlaufstelle gedachten Räumen in der Johannisstraße 35 verfolgt die Bürgerbewegung zudem hehre Ziele.

24.01.2020

Durch die Einstellung des aufwenigen Planverfahrens wird eine geplante Überholspur auf der B 7 zwischen Großstöbnitz und Gleina nicht gebaut. Offenbar ist der Abschnitt zu unwichtig, auch weil bis 2030 der Verkehr weiter zurückgehen soll. Bitter wird es nun auch für die Anwohner der Bergsiedlung.

23.01.2020