Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Das ist am Wochenende in und um Altenburg los
Region Altenburg Das ist am Wochenende in und um Altenburg los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 15.08.2019
In und um die Skatstadt ist auch an diesem Wochenende wieder jede Menge los. (Archivbild) Quelle: Mario Jahn
Altenburger Land

Die Uhr tickt – nicht mehr lange bis zum Wochenende. Wer noch Pläne schmieden will, wird dafür auch wieder in der Region fündig. Und die Osterländer Volkszeitung liefert den Überblick, was es im und um den Landkreis alles zu erleben gibt.

Freitag

Zahlreiche Besucher – wie hier 2017 – werden am Wochenende wieder zum Schleppertreffen in Bocka erwartet. Quelle: Mario Jahn

Für Fans historischer Nutzfahrzeuge und Traktoren ist an diesem Wochenende ganz klar Bock die erste Adresse. Zum mittlerweile 23. Mal steigt auf dem Bergerhof das beliebte Schleppertreffen. Neben – natürlich – zahlreichen Fahrzeugen zum Bestaunen lockt auch ein buntes Rahmenprogramm. Den Auftakt geben am Freitagabend die Vollmershainer Schalmeien mit einem Platzkonzert. Der Startschuss fällt um 18 Uhr.

Weitere Veranstaltungen am Freitag

ALTENBURG:
Altenburger Spielkarten- und Spezialitätenladen, Markt 17; 14 Uhr: Schmecktour Süße Verführung.

ALTENBURG:
Lindenau-Museum, Gabelentzstr. 5; 17 Uhr: Beflügelt – Klavierkonzert mit Elfrun Gabriel.

ALTENBURG:
Teehaus, Marstallstr. 14; 19 Uhr: SEK – Das Musical-Dinner.

GERA:
Veolia-Freilichtbühne, Hofwiesenpark; 19 Uhr: Angelo Kelly & Family – Irish Summer 2019.

GÖSSNITZ:
Freiheitsplatz
, Fr. 17  Uhr: Vorstellung Circus Gebrüder Köllner, Tierschau täglich 10-12 Uhr.

MEUSELWITZ:
Orangerie, Seckendorff 1; 19.30 Uhr: Vokalensemble Harmo Novus. Es erklingen Lieder der goldenen 20er- und 30er-Jahre.

NOBITZ:
Platz Peniger/Ecke Wilchwitzer Straße, Fr. 15.30 Uhr: Vorstellung Circus Bravo.

ZEULENRODA-TRIEBES:
Seestern Panorama Bühne, Bauerfeindallee 1; 20 Uhr: 3. Philharmonic Rock am See mit Vogtland Philharmonie & bekannten Solisten

Samstag

Die große Ausfahrt – hier ein Archivbild – dürfte wieder das Highlight des Bikertreffens in Waltersdorf werden. Quelle: Mario Jahn

Heiße Öfen gibt es Samstag in Waltersdorf zuhauf. Zum 25. Mal laden die Motorradfreunde Wintersdorf zum großen Bikertreffen an ihr Vereinshaus ein. Neben sicherlich viel Chrom und Leder dürfte auch das ein oder andere lockere Gespräch in entspannter Atmosphäre für Kurzweil sorgen. Höhepunkt ist am frühen Nachmittag wieder die große Ausfahrt durch den Kreis – und für passende Musik ist ebenfalls gesorgt.

Wer es hingegen lieber mit Cowboys und Indianern hält, ist in Haselbach genau richtig. Dort locken die Westerntage mit jeder Menge Wildwest-Flair auf die Main Street in der Westernstadt. Neben Schaustellern, Lindedancern und zahlreichen Musikgruppen selbstverständlich ebenfalls wieder im Programm – die stilechte Ausfahrt mit der Kohlebahn durchs Schnaudertal, Show und Überfall inklusive. Howdy!

Weitere Veranstaltungen am Samstag

ALTENBURG:
Schlosskirche, Schloss 2-4; 17 Uhr: Duelle auf zwei Cembali mit Markus & Pascal Kaufmann.

BOCKA:
Bergerhof, Bauernweg 4; Sa. 9 Uhr: 23. Bulldog- und Schleppertreffen mit Oldtimer-Schau, Teilemarkt und buntem Treiben; Als Neuerung wird dieses Jahr eine Feldbahn aufgebaut, mit der die Gäste übers Gelände fahren können.

GÖSSNITZ:
Freiheitsplatz
, Sa. 17 Uhr: Vorstellung Circus Gebrüder Köllner, Tierschau täglich 10-12 Uhr.

LUCKA:
Bornaer Straße 16; 13 Uhr: Radtour zum Pahnaer See (38 Kilometer, flach).

LUCKA:
Heimatmuseum, Altenburger Str. 50; 10-15 Uhr: Schätze oder Kram, Beratung mit Vereinsmitglied und Experten Bernd Kuhnert zu altem Spielzeug, Münzen, Waffen, Porzellan, Bildern oder Büchern.

NOBITZ:
Platz Peniger/Ecke Wilchwitzer Straße, Sa. 15.30 Uhr: Vorstellung Circus Bravo.

WERDAU:
Stadt- und Dampfmaschinenmuseum, Holzstr. 2; 14-22 Uhr: Museumsgartenfest mit Nachtfahrt der Gartenbahn, historischen Spielen, „Andythek“ mit Museumsquiz für Kids, Mitmach-Tanz-Show, poppigem Puppentheater.

ZEULENRODA-TRIEBES:
Seestern Panorama Bühne, Bauerfeindallee 1; 20 Uhr: The Lords – 60 Years European Farewell Tour 2019.

Sonntag

Die Operngala – hier ein Motiv von 2018 – bildet erneut den krönenden Abschluss des Altenburger Musikfestivals. Quelle: Mario Jahn

Festlich und im besten Sinne auch etwas pompös geht es dagegen am Sonntag auf dem Altenburger Schloss zu. Mit der traditionellen Operngala geht um 20 Uhr das diesjährige Musikfestival – das 29. (!) – zu Ende. Zum Abschluss steht noch einmal eine musikalische Rundreise durch drei Jahrhunderte Operngeschichte an. Der optimale Abschluss für gut und gern zwei Wochen Veranstaltungsreigen, der von Ostrock bis Rammstein in neuem Gewand so ziemlich alles zu bieten hatte.

Bereits am Nachmittag wird zudem die neue Sonderausstellung im Schlossmuseum eröffnet. „Herzöge auf Spitzbergen, Prinzen am Amazonasreiht sich in die Kooperationsausstellung „humboldt4“ ein und zieht spannende Linien vom großen Universalgelehrten über den Altenburger Adel bis in die heutige Zeit. Die Vernissage beginnt um 15 Uhr.

Weitere Veranstaltungen am Sonntag

ALTENBURG:
Residenzschloss, Schloss 2-4; 14 Uhr: Oma-Opa-Enkelzeit: Als Kunz von Kauffungen die Prinzen raubte, Themenführung mit Gabriele Heinicke.

FOCKENDORF:
Gaststätte „Am Stausee”, Stausee 1; 15-17 Uhr: Blaskapelle Rödlitz.

GERA:
Küchengarten, Küchengartenallee 4; 15 Uhr: Kultur im Küchengarten mit dem Damen-Salon-Trio Klatschmohn.

GÖSSNITZ:
Freiheitsplatz
, So. 11 Uhr: Vorstellung Circus Gebrüder Köllner, Tierschau täglich 10-12 Uhr.

LUMPZIG:
Bockwindmühle, Dobraer Weg 3; 15-17 Uhr: Mühlenkonzert mit der Big Band Musikschule Leipzig.

MEERANE:
Marktplatz, 9.30 Uhr: Treff zur Radtour mit der Radwandergruppe des Meeraner Bürgervereins durch das Zwickauer Land.

MEUSELWITZ:
Kohlebahn, Georgenstr. 46; Sa./So. 21. Westerntage; So. 10-14 Uhr: Fahrten im Stundentakt Haselbach-Meuselwitz-Haselbach; 10.50 Uhr: Fahrt von Meuselwitz nach Haselbach, Rückfahrt 15 Uhr.

NOBITZ:
Platz Peniger/Ecke Wilchwitzer Straße, So. 11 Uhr: Vorstellung Circus Bravo.

POSTERSTEIN:
Museum Burg Posterstein, Burgberg 1; 15 Uhr (Finissage): Sonderausstellung: Zum Wesen des Staubes – Staubexpeditionen auf Burg Posterstein, Wolfgang Stöcker liest aus dem Buch zur Ausstellung, anschl. gibt es ein kleines „Staub-Buffet“.

WALDENBURG:
Grünfelder Park, Grünfelder Str.; Freilichtbühne, 15 Uhr: Rapunzel, Theateraufführung.

Die OVZ erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Alle Angaben ohne Gewähr.

Von OVZ

Ein Autofahrer ist am Mittwoch mit seinem Auto bei Hartha von der Straße abgekommen und mit einem Baum zusammen gestoßen.Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz, es kam zu Behinderungen.

15.08.2019

Hunderte Gäste hatten am ersten August-Wochenende ihren Spaß bei Postersteiner Seifenkistenrennen. Doch für das Gewinner-Team des Gaudi-Cups ist der Spaß vorbei. Die Polizei ermittelt gegen den Hochsitz-Schützen.

15.08.2019

Weil er eine Flasche Schnaps stehlen wollte ist ein Jugendlicher in Altenburg mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Als die Polizei den Jungen festhalten wollte, wurde dieser reichlich rabiat.

15.08.2019