Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Das ist am Wochenende in und um Altenburg los
Region Altenburg Das ist am Wochenende in und um Altenburg los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:37 30.08.2019
In und um die Skatstadt ist auch an diesem Wochenende wieder jede Menge los. (Archivbild) Quelle: Mario Jahn
Altenburger Land

Die Uhr tickt – nicht mehr lange bis zum Wochenende. Wer noch Pläne schmieden will, wird dafür auch wieder in der Region fündig. Und die Osterländer Volkszeitung liefert den Überblick, was es im und um den Landkreis alles zu erleben gibt.

Freitag

Die Brogues spielen zum Stadtfest in Meuselwitz auf. Quelle: Veranstalter

Dass die Meuselwitzer feiern können, ist ein offenes Geheimnis. Und Partylaune ist ab Freitagabend in der Schnauderstadt garantiert, wenn um 18.30 Uhr der Startschuss für das mittlerweile 29. Stadtfest fällt. Bis Sonntag wird dann auf dem Markt und in der umliegenden Innenstadt wieder allerlei geboten. Höhepunkt zum Auftakt dürfte erneut der Lampionumzug sein, der ab 20 Uhr durch die Stadt zieht – diesmal begleitet von den Löbichauer Schalmeien. Und auch die restlichen Tage halten jede Menge Spaß bereit: Unter anderem haben sich die Maeckis, Zentromer und die Brogues für Auftritte angekündigt. Die kleinen Besucher kommen dafür bei der Stadtfestkirmes hinter der Orangerie voll auf ihre Kosten.

Weitere Veranstaltungen am Freitag

ALTENBURG:
Naturkundemuseum Mauritianum,Parkstr. 10; 20 Uhr: Das Insekten- und Vogelsterben vor dem Hintergrund der Natur- und Kulturlandschaftsgeschichte – und wie wir es überwinden können, Referent: Dr. Herbert Nickel, Göttingen.

ALTENBURG:
Schlosskirche,Schloss 2-4; 19.30 Uhr: Abschlusskonzert der 29. Thüringer Orgelakademie.

GERA:
Innenstadt
, 18 Uhr: 21. Mu-seumsnacht, teilnehmende Häuser: Naturkundemuseum, Stadtmuseum, Kunstsammlung Orangerie/Otto Dix Haus, Museum für angewandte Kunst/Häselburg/Haus Schulenburg, Galerie A1/Kunstzone M1, Gedenk- und Begegnungsstätte im Torhaus/Stasi-Unterlagen-Archiv, Rathausturm/St. Marien Kirche/Straßenbahnmuseum. Es gibt viele Mitmachaktionen und kulinarische Highlights.

GÖPFERSDORF:
Kulturgut Quellenhof Garbisdorf,Tel. 037608 29030, Garbisdorf Nr. 6; 19.30 Uhr (Vernissage): Ausstellung zum 80. Geburtstag der Malerin und Grafikerin Gerda Lepke.

GÖSSNITZ:
Stadthalle,Freiheitsplatz 5a; Fr. 19-21 Uhr: 4. Klamottenbörse.

MEERANE:
Kursana Domizil – Haus Ost,Oststr. 126; 15 Uhr: Konzert mit Regina Thoss.

MEUSELWITZ:
Heimatmuseum,Neugasse 1-3; 16 Uhr (Vernissage): Sonderausstellung: „Sylvia Vandermeer“ – Wissenschaftlerin, Malerin, Meuselwitzerin.

Samstag

Beim Feuerwehrfest Neuenmörbitz – hier eine Archivaufnahme – werden die Kameraden in Löschangriff-Wettkämpfen wieder ihr Können zeigen. Quelle: Mario Jahn

Auf die Zehntelsekunde kommt es am Sonnabend wieder in Neuenmörbitz an. Ab 13 Uhr steigt auf der Stauseewiese des Langenleuba-Niederhainer Ortsteils das traditionelle Feuerwehrfest. Dessen erste Höhepunkte sind die Löschangriff-Wettkämpfe um den Pokal des Bürgermeisters. Antreten werden Feuerwehrteams aus Sachsen und Thüringen sowie die Jugendmannschaften.Die Zuschauer können sich derweil bei Getränken und Speisen stärken und die Kinder auf der Hüpfburg toben. Dazu gibt es eine Tombola und eine Bilder-Ausstellung mit anschließendem Verkauf. Die Siegerehrung ist für 16 Uhr geplant. Anschließend beginnt die „Löschparty“ mit Musik zum Tanzen.

Weitere Veranstaltungen am Samstag

ALTENBURG:
Bürgerzentrum Nord,Otto-Dix-Str. 44; 9-12 Uhr: 14. Kinder- und Jugendsachenbörse. Angeboten werden gut erhaltene Baby-, Kinder- und Jugendbekleidung für Herbst/Winter sowie Spielsachen, Kinderwagen, Autokindersitze, Babywippen und Laufräder.

ALTENBURG: Lindenau-Museum, Gabelentzstr. 5; Studio Bildende Kunst, 15 Uhr: Studiotag: Bilder und Comics aus den Sommerferienkursen bewundern, sich über aktuelle Studioangebote informieren, selbst künstlerisch tätig werden oder an einer Führung teilnehmen.

ALTENBURG:
Pohlhofpark
,14 Uhr: Mieterfest. Geboten werden diverse Mitmachaktionen, Kinderunterhaltung, Livemusik sowie Gaumenfreuden.

ALTENBURG:
Städtischer Friedhof,Grüntaler Weg 4; 14 Uhr: Friedhofsführung „Bekannte Persönlichkeiten und ihre Ruhestätten“.

DROGEN:
Kulturhaus, 14.30 Uhr: Gemeindefest Drogen & 50 Jahre Mohlis. ENGERTSDORF:
Vereinshaus des Feuerwehrvereins,Hauptstr. 6; Sa. 11.30 Uhr: 28. Dorf- und Teichfest mit Kinderbelustigung, Tretboot, Hüpfburg. Ab 17 Uhr Vorstellung mit historischen Marionetten im Komödiantenhof, 20 Uhr Gugis Disco aus Penig mit Einlagen der „Lustigen Frohnsdorfer Feuerwehrfrauen“.

FOCKENDORF:
Heimat- und Papiermuseum,Fabrikstr. 10; 10-17 Uhr: Sonderausstellung: Papierservietten mit Führung Versuchspapiermaschine und Handschöpferei.

FOCKENDORF:
Oldtimermuseum,Fabrikstr. 10; 10-16 Uhr: Ausstellung Oldtimerfahrzeuge und Technik.

GLAUCHAU:
Schloss,Schlossplatz 5a; 12-18 Uhr: 1. GC-Classictreffen für Old- und Youngtimer zur Nacht der Schlösser, mit Musik der 60er-, 70er- und 80er-Jahre; Schlosshof Forderglauchau, 16 Uhr: Sommerfest der Kreismusikschule des Landkreises Zwickau, ab 20.30 Uhr spielt die Rockband „The Butchers“; Schlosshof Hinterglauchau, 16 Uhr: Hattie St. John, ab 21.30 Uhr Noreia.

GÖSSNITZ:
Stadthalle,Freiheitsplatz 5a; Sa. 10-12 Uhr: 4. Klamottenbörse. MEUSELWITZ:
Markt/Innenstadt, 29. Stadtfest. Sa. 9 Uhr: Trödel- und Krammarkt, 18 Uhr Die Maeckis Live, 20 Uhr Tanz mit Zentromer. An allen Tagen Kinderoase am Baderdamm, Schausteller und Händler, Stadtfestkirmes hinter der Orangerie.

PONITZ:
Ev.-luth. Friedenskirche,Gößnitzer Str. 5; 19.30 Uhr: Konzert mit Corinna Frühwald & Stefan Gläßer.

SCHMÖLLN:
Tierheim,Sommeritzer Str. 75; 10-16 Uhr: Tag der offenen Tür.

SCHMÖLLN:
Vereinshaus Sommeritz (ehem. Konsum), 11 Uhr: Kinder- und Dorffest, 16 Uhr: Orgelmusik in der ev.-luth. Kirche.

WALDENBURG:
Museum Naturalienkabinett,Geschwister-Scholl-Platz 1; 18.45 Uhr: Nacht der Schlösser: Pit Pikus und die Möwe Leila. Ein Tiermärchen über Grenzen überwindende Freundschaft, Lesung für Kinder; 20 Uhr: „Avec Plaisir“: szenische Kostümführung mit Fürstin Sophie von Albanien; 21.15 Uhr: Das schwatzende Herz – Grusel im Kabinett!, Lesung im historischen Naturalienkabinett für Erwachsene. WALDENBURG:
Schloss,Peniger Str. 10; Sa.. 11-18 Uhr: Kunsthandwerkermarkt; Sa. 18-24 Uhr: Nacht der Schlösser

Sonntag

Faszinierende Zeichnungen und Aquarelle des Forschungsreisenden Anton Goering sind auf Burg Posterstein zu sehen. Quelle: Museum Burg Posterstein

Als letztes Museum im Bunde steigt das Museum Burg Posterstein am Sonntag in das Kooperationsprojekt „humboldt4“ ein. Im Fokus der Schau „Aus Schönhaide nach Südamerika – Der Vogelkundler, Zeichner und Maler Anton Goering steht der Handwerkersohn aus dem Altenburger Land, der sich im 19. Jahrhundert eine Karriere als Forschungsreisender, Zeichner und Tierpräparator erarbeitete. Zu sehen sind zahlreiche Zeichnungen, die Goering von seinen Reisen mit zurück brachte, darunter auch zwei wertvolle Aquarelle aus dem Archiv des Leibniz-Instituts für Länderkunde Leipzig. Die Vernissage beginnt um 15 Uhr.

Weitere Veranstaltungen am Sonntag

ALTENBURG:
Botanischer Erlebnisgarten,Heinrich-Zille-Str. 12; 14.30 Uhr: Musikalische Sommerblüten mit dem Gemischten Chor Altenburg.

ALTENBURG:
Inselzoo,Teichpromenade 31; Brücke, 10 Uhr: 2. Friedenslauf mit dem Ortsverband der Linken.

ALTENBURG:
Integratives Zentrum,Wallstr. 28; 16 Uhr (Vernissage): Ali Bayat * 29. 10. 1998, Malerei und Zeichnungen.

ALTENBURG:
Residenzschloss,Schloss 2-4; 14 Uhr: Entlang der Zwingermauer des Schosses, Themenführung mit Beatrix Weinhold-Haucke.

ENGERTSDORF:
Vereinshaus des Feuerwehrvereins,Hauptstr. 6; 28. Dorf- und Teichfest. So. 9.30 Uhr: Skatturnier um attraktive Pokalplätze und weitere Überraschungen.

FOCKENDORF:
Gaststätte „Am Stausee”,Stausee 1; 15-17 Uhr: Blaskapelle Frohburg.

LUCKA:
Bornaer Straße 16, 13 Uhr: Radtour zum Mittelaltermarkt Hohenmölsen (54 km, wellig).

MEUSELWITZ:
Markt/Innenstadt, 29. Stadtfest. So. 9 Uhr: Frühschoppen, ab 11 Uhr Festzeltbetrieb, 13.30 Uhr Festumzug, 15 Uhr Express Schmölln Live, 19 Uhr Abschlusskonzert mit Brogues. An allen Tagen Kinderoase am Baderdamm, Schausteller und Händler, Stadtfestkirmes hinter der Orangerie.

MEUSELWITZ:
Kohlebahn,Georgenstr. 46; 11, 13.55 Uhr: Sonntagsfahrt ab Meuselwitz; 11.50 Uhr: Sonntagsfahrt ab Regis-Breitingen.

ROCHLITZ:
Schloss,Sörnziger Weg 1; 15-17 Uhr: Kräuterführung „Kräuterweib & Küchenmagd“ mit Kräuterweib Agnes und ihrer Küchenmagd Adelheit. Anschließend geht es in die historische Schlossküche zum kulinarischen Kräuterkostprobieren (Anmeldung unter Tel. 03737 492310).

SCHMÖLLN:
Ev.-luth. Kirche Weißbach, 17 Uhr: Orgelmusik mit Kompositionen von Johann Sebastian Bach.

WALDENBURG:
Grünfelder Park,Grünfelder Str.; Freilichtbühne, 15 Uhr: Rapunzel, Theateraufführung. WALDENBURG:
Schloss,Peniger Str. 10; So. 11-18 Uhr: Kunsthandwerkermarkt.

Die OVZ erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Alle Angaben ohne Gewähr.

Von OVZ

Mit einer Stimme sprechen, die jeweiligen Stärken bündeln, sich gegenseitig unterstützen und voranbringen: Das sind die Ziele der neu gegründeten Initiative „Jugend macht“. Das Projekt wird komplett in Eigenregie von Jugendlichen verantwortet – und hat bereits konkrete Pläne.

29.08.2019

Für 1,8 Millionen Euro wird derzeit im Nobitzer Ortsteil das Vereinsheim Fuchsbaude errichtet. Der Neubau ersetzt den alten Fuchs – einer Baracke, die viel zu klein und aus der Zeit gefallen war. Drei Wochen eher als geplant konnte am Donnerstag der letzte Sparrennagel eingeschlagen werde. Ein Grund zur Freude, wie sich beim Richtfest zeigte.

29.08.2019

Die Proteste gegen Windenergie-Anlagen unmittelbar an Ortsrändern nehmen weiter zu. Im Fall Beerwalde verschandeln die Riesen-Räder nun sogar ein teures und einzigartiges Naturkunstwerk. Weil Windenergie ja so wichtig ist, duckt die Politik sich weg, meint unser Autor in seinem Kommentar.

29.08.2019