Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Das sind die Meldungen des Tages aus dem Altenburger Land
Region Altenburg Das sind die Meldungen des Tages aus dem Altenburger Land
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 09.01.2020
Auch abseits der großen Geschichten ist im Altenburger Land einiges los. Die OVZ liefert den aktuellen Überblick. Quelle: Mario Jahn
Altenburger Land

Neben den großen Geschichten gibt es im Altenburger Land auch viele kleinere Dinge. Und auch diese sind es wert, gemeldet zu werden. Die OVZ liefert den aktuellen Überblick.

Gymnasium Lerchenberg stellt sich vor

Altenburg: Am 1. Februar lädt das Lerchenberggymnasium von 9.30 bis 12.30 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Alle Fachschaften gewähren Einblicke in ihre Arbeit und geben Besuchern die Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen. Außerdem werden die außerunterrichtlichen Angebote und innovative Projekte präsentiert, teilt die Schule mit. Hierzu zählen der Einsatz elektronischer Wörterbücher im Unterricht, die Einführung eines elektronischen Notenheftes und die schulinterne Berufs-, Studien- und Stellenbörse.

Schülern und Eltern der zukünftigen 5. Klassen bietet das Gymnasium eine Schullaufbahnberatung und erklärt das überarbeitete Sprachenkonzept, das sowohl im Deutschunterricht als auch in den Fremdsprachen Anwendung findet. Für Schüler mit Realschulabschluss besteht die Möglichkeit, sich über die Aufnahme in die Klasse 11S zu informieren, deren gesonderte Förderung unter anderem in den Fächern Mathematik und zweite Fremdsprache innerhalb dieses Konzepts Berücksichtigung findet. Darüber hinaus ist die Veranstaltung auch immer ein Treff für Ehemalige und Förderer unseres Gymnasiums.

Grundschule Känguru öffnet ihre Türen

Altenburg: Die Wahl der passenden Grundschule ist für viele Eltern bereits lange vor der Vorschulzeit ein zentrales Thema. Eine Entscheidungshilfe bietet der Tag der offenen Tür an der Freien integrativen Grundschule Känguru im Altenburger Ortsteil Ehrenberg am Samstag, dem 18. Januar, von 9 bis 12 Uhr. Eltern und Kinder sind eingeladen, das pädagogische Konzept der integrativen Ganztagsschule kennenzulernen. Während eines Schulrundgangs können sie Unterrichts- und Horträume besichtigen, Lernmaterialien ausprobieren, Experimente erleben und mit Lehrern ins Gespräch kommen. Die Pädagogen sowie Eltern und Schüler der staatlich anerkannten Grundschule werden Fragen rund um den Schulalltag beantworten. Außerdem können die kleinen Besucher an einem Bastelangebot im Kreativraum teilnehmen und sich auf dem Schulhof bei Sport und Spiel austoben.

Für alle Neueinschüler 2021/2022 wird auch im kommenden Schuljahr wieder ein Vorschulprogramm angeboten, das einmal wöchentlich stattfindet, teilt die Einrichtung mit.

Meldestelle öffnet später

Nobitz: Die Nobitzer Einwohnermeldestelle öffnet am Freitag aus organisatorischen Gründen erst ab 10 Uhr. In der kommenden Woche gelten dann wieder die regulären Öffnungszeiten, teilt die Verwaltung mit.

Von OVZ

Den Discounter Netto hat die Baulaune gepackt: Gleich zwei Filialen in Altenburg werden wegen Umgestaltung vorübergehend geschlossen. Gleichzeitig.

09.01.2020

Der Flugplatz Nobitz kommt erneut in die Schlagzeilen - aber nicht mit neuen Linien, sondern mit einem Eingriff in den geschützten Leinawald. Solche umstrittenen Baumfällungen, die bislang geheim gehalten wurden, könnten damit nun zum Problem des Landrats als Aufsichtsratschef der Flugplatz-GmbH zu werden, meint unser Autor.

09.01.2020

Bei der jüngsten Kaninchen-Bundesschau in Karlsruhe waren auch Züchter aus dem Altenburger Land präsent. Erfolgreich gestaltete sich der Auftritt der Züchter aus Oberlödla, die mehrere Auszeichnungen einheimsen konnten.

09.01.2020