Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Drogenkriminalität: Festnahme bei Durchsuchungen in Schmölln
Region Altenburg

Drogenkriminalität: Festnahme bei Durchsuchungen in Schmölln

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 05.10.2020
In Schmölln hat die Polizei mehrere Häuser durchsucht. Dabei wurden auch Drogen gefunden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Schmölln

Ermittlungen im Rauschgiftmilieu haben die Beamten in der vergangenen Woche in Schmölln auf den Plan gerufen. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, wurden am vergangenen Donnerstag insgesamt drei Objekte in der Sprottestadt durchsucht. Die Maßnahme richtete sich dabei gegen zwei tatverdächtige 29 und 34 Jahre alte Männer sowie eine 25-jährige Frau. Alle drei Verdächtigen, die deutscher Herkunft sind, wurde im Zuge des Einsatzes angetroffen.

Speichermedien und Ecstasy beschlagnahmt

Bei den Durchsuchungen konnten die Beamten neben verschiedenen Speichermedien und Bargeld auch Betäubungsmittelutensilien sowie Drogen entdecken. So wurden etwa 22 Gramm Crystal, knapp vier Gramm Marihuana, eine Ecstasy-Pille sowie zwischen zehn und zwanzig Milliliter Liquid-Ecstasy sichergestellt.

Anzeige

Frau bleibt in Haft

Die beiden tatverdächtigen Männer wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft noch am gleichen Tag wieder auf freien Fuß gesetzt, die vorläufig festgenommene 25-Jährige hingegen nach erfolgter Haftvorführung in die JVA überführt. Die Ermittlungen dauern laut Polizei weiter an.

Von OVZ