Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Einbrecher in Altenburg und Räderdiebe in Oberlödla unterwegs
Region Altenburg Einbrecher in Altenburg und Räderdiebe in Oberlödla unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:04 26.09.2019
Einbrecher haben in Altenburg und Oberlödla reiche Beute gemacht. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Altenburg/Oberlödla

Das Wetter wird ungemütlicher, hält Diebe und Einbrecher allerdings nicht von ihren Taten ab. Auch zur Wochenmitte waren erneut Langfinger im Altenburger Land auf Beutetour.

Werkzeuge aus Keller entwendet

In Altenburg hatten sich bislang unbekannte Täter am Mittwoch ein Mehrfamilienhaus in der Max-Liebermann-Straße als Zielobjekt auserkoren. In der Zeit von 5.30 bis 19 Uhr drangen sie dort gewaltsam in eine Kellerbox ein und entwendeten daraus verschiedene Werkzeuge. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet, teilt die Polizei mit.

Anzeige

Räder von Wagen abmontiert

Reichlich dreist gingen in der Zeit von Dienstag zu Mittwoch Täter in einem Autohaus in Oberlödla vor. Die bislang Unbekannten bockten auf dem Gelände in der Llödlaer Chaussee zwei Hyundai Tucson auf Pflastersteine auf und montierten insgesamt acht Räder mit Leichtmetallfelgen von den Fahrzeugen ab und verschwanden, so die Polizei. Auch in diesem Fall wurden Ermittlungen aufgenommen, die Beamten suchen Zeugen. Wer Hinweise zu Tat oder Tätern geben kann wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Altenburger Land unter Tel. 03447 4710 zu melden.

Von OVZ