Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Einige Verstöße wegen Drogen und Alkohol beim „Jagdauf am See“-Festival
Region Altenburg Einige Verstöße wegen Drogen und Alkohol beim „Jagdauf am See“-Festival
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:27 29.07.2019
Die Polizei stellte am Rande des „Jagdauf am See“-Festivals einige Drogenverstöße fest. (Symbolbild) Quelle: dpa
Meuselwitz

Tanzen, feiern, einfach eine gute Zeit verbringen. Zum 11. „Jagdauf am See“-Festival verwandelte sich das Ufer des Haselbacher Sees am Wochenende wieder in eine große Partylocation.

Parallel zum Festivalgeschehen waren auch die Beamten der Polizeiinspektion Altenburger Land in der Nordregion im Einsatz. Am Rande der Veranstaltung sind dabei laut Mitteilung insgesamt vier Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz festgestellt worden. Daneben wurden zwei Autofahrer kontrolliert, die unter Alkoholeinfluss standen. Ansonsten, betont die Polizei, sei die Veranstaltung aber absolut friedlich und störungsfrei verlaufen.

Von OVZ

Die Pläne, alte, durch den Sandabbau verschwundene Wege nach der Rekultivierung der Tagebaue wieder herzustellen, stoßen auf geteiltes Echo. Und das, obwohl die Starkenberger Baustoffwerke, denen die Abbaugebiete gehören, die Wege zwischen den Dörfern hauptsächlich selbst finanzieren wollen. Doch der Baustoff sorgt für Skepsis.

30.07.2019

Kater Freddy gehört fest zur Wohngruppe von Kindern in Illsitz. Die Katze ist nicht nur der Liebling der Bewohner, sondern auch ein unverzichtbarer Helfer. Jetzt aber ist Freddy nach einem mehrtägigen Ausflug schwer verletzt. Damit die Samtpfoten wieder genesen kann, werden jetzt Spenden gesammelt.

29.07.2019

Große Namen der regionalen Szene, Geheimtipps aus dem Ausland: Auch zur elften Auflage machten tausende Gäste beim „Jagdauf am See“ am Haselbacher See die Nacht zum Tag, tanzten ausgelassen, ließen am Strand die Seele baumeln – und sich auch von Rekordtemperaturen und einem nahen Feuer nicht die Laune verderben.

29.07.2019