Elektro-Radler liefert sich Rennen mit der Polizei
Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Elektro-Radler liefert sich Rennen mit der Polizei
Region Altenburg Elektro-Radler liefert sich Rennen mit der Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:47 04.08.2019
Die Polizei heftete sich an einen flüchtenden E-Bike-Fahrer.
Die Polizei heftete sich an einen flüchtenden E-Bike-Fahrer. Quelle: Dpa
Anzeige
Altenburg

Ein E-Bike-Fahrer hat am frühen Samstagmorgen versucht, sich einer Verkehrskontrolle der Polizei zu entziehen. Die Beamten wollten den 43-Jährigen gegen 1.15 Uhr in der Kanalstraße in Altenburg anhalten – zu einer allgemeinen Kontrolle, wie die Polizei am Sonntag berichtete. Doch der Mann trat plötzlich rasant in die Pedale seines Elektrorades, wollte flüchten. Er kam nicht weit: Die Beamten verfolgten ihn per Fahrzeug, konnten ihn noch in der Kanalstraße stellen. Kaum war der nervöse Pedalritter gegriffen, erhärtete sich der Verdacht, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln steht. Zudem konnte die Polizei geringe Mengen Marihuana sicherstellen. Gegen den 43-Jährigen wurden entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Von OVZ