Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Erneut Einbrüche in Keller und Lauben in Altenburg
Region Altenburg Erneut Einbrüche in Keller und Lauben in Altenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 26.08.2019
Übers Wochenende waren erneut Einbrecher in Altenburg unterwegs. (Symbolfoto) Quelle: imago stock&people
Altenburg

Schon wieder haben sich in Altenburg übers Wochenende mehrere Einbrüche ereignet. Wie die Polizei am Montag berichtete, war ein Mehrfamilienhaus in der Johann-Sebastian-Bach-Straße das Ziel eines oder mehrerer Täter. Zwischen Freitag gegen 19 Uhr und Samstag gegen 18.15 Uhr öffneten sie gewaltsam ein Kellerabteil und entwendeten daraus zwei E-Bikes. Eines der Fahrräder wurde bereits am Sonntag in der Pauritzer Straße wiedergefunden und sichergestellt, nach dem anderen läuft nach wie vor die Fahndung.

Einbrüche in zwei Gartenanlagen

Auch auf Kleingartenanlagen haben es die Diebe abgesehen. Bereits zwischen Donnerstag und Freitagmittag vergangener Woche gab es einen Einbruch in eine Gartenparzelle der Sparte „Poschwitzer Höhe“. Der oder die Täter entwendeten Lebensmittel und ein Elektrogerät. Aus einer Laube in der Anlage „Am Deutschen Bach“ stahlen Unbekannte diverses Werkzeug, Tabak sowie Getränke. Zudem wurde ein TV-Gerät – vermutlich bei dem Versuch, es ebenfalls zu wegzutragen – beschädigt.

Die Polizeiinspektion Altenburger Land ermittelt in allen Fällen, bittet um Zeugenhinweise.

Von Kay Würker

Durch einen piepsenden Rauchmelder und Brandgeruch sind Anwohner in der Altenburger Erich-Mäder-Straße am Samstagabend aufgeschreckt. Sie riefen die Feuerwehr, die eine Überraschung erlebte, als sie nach dem Mieter suchte.

26.08.2019

Die Pläne für das Meuselwitzer Mehrzweckgebäude mögen zwar reichlich hochtrabend klingen. Sie zeigen aber vor allem, dass es in der Schnauderstadt trotz aller negativer Schlagzeilen noch Ideen und Engagierte gibt. Und gerade die verdienen alle Unterstützung, findet unser Autor in seinem Kommentar.

26.08.2019

Wie geht es weiter mit dem Mehrzweckgebäude am Meuselwitzer Seckendorff-Gymnasium? Diese Frage wurde jüngst auch im Kulturausschuss debattiert. Das Aktionsbündnis zum Erhalt des Gymnasiums hatte dabei zahlreiche Vorschläge mitgebracht – und die stießen bei den Räten auf offene Ohren.

26.08.2019