Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Fahrschülerin verletzt sich bei Unfall in Ehrenhain
Region Altenburg

Fahrschülerin verletzt sich bei Unfall in Ehrenhain

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:17 26.07.2020
Die verletzte Fahrschülerin musste nach ihrem Unfall im Nobitzer Ortsteil Ehrenhain mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Ehrenhain

Im Nobitzer Ortsteil Ehrenhain ist es am Sonnabend zu einem ungewöhnlichen Unfall gekommen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, verletzte sich dabei eine 24-Jährige so schwer, dass sie ins Krankenhaus musste. Demnach absolvierte die junge Frau am Samstagvormittag im Gewerbegebiet Ehrenhain ihre ersten Fahrstunden mit einem Motorrad.

Während der Fahrlehrer Anweisungen über Funk gab, fuhr die junge Frau in einen Kreuzungsbereich ein und kam dort aus bislang ungeklärter Ursache zu Fall. Bei dem Sturz erlitt die Motorradfahrerin erhebliche Beinverletzungen, so dass ein angeforderter Notarzt sie ins Krankenhaus brachte. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Unfall übernommen.

Von OVZ