Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Firebirds werden beim OVZ-Pressefest in Altenburg für Stimmung sorgen
Region Altenburg Firebirds werden beim OVZ-Pressefest in Altenburg für Stimmung sorgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 09.08.2017
Werden beim OVZ-Pressefest für Stimmung sorgen: die Firebirds. Quelle: Mario Jahn
Anzeige
Altenburg

Die Vorfreude steigt: Am Wochenende geht am Altenburger Residenzschloss wieder das OVZ-Pressefest über die Bühne. Schon ganz heiß auf ihren Auftritt sind auch die Rock´n´Roller von den Firebirds. Bassist Konrad Schöpe (41) freut sich ganz besonders auf Altenburg.

Die Firebirds sind inzwischen fast schon Stammgast auf dem OVZ-Pressefest. Was treibt Euch immer wieder nach Altenburg?

Anzeige

Unsere Auftritte hier waren immer eine sehr angenehme Erfahrung, wir und die Gäste hatten bisher jedes Mal einen tollen Abend. Dazu trägt natürlich auch das Areal rund um das Residenzschloss bei, das einfach eine außergewöhnlich schöne Location ist. Wenn dann auch noch das Wetter stimmt, ist alles angerichtet für einen gelungenen Auftritt.

Was war denn bisher Eure tollste Konzerterfahrung in Altenburg?

Etwas wirklich Schräges oder Außergewöhnliches gab es da bisher eigentlich nicht – jeder Auftritt ist anders, das Publikum wechselt, aber es ist jedes Mal wieder schön. Gerade auch die Gespräche, die wir im Anschluss an die Auftritte mit dem Altenburger Publikum führen konnten. Wir haben wirklich nur positive Erinnerungen an Altenburg und kommen immer wieder gerne her.

Auf was können sich die Gäste denn bei der Show am Sonnabend freuen? Habt ihr Euch ein paar Überraschungen überlegt?

Es wird sicher ein paar Neuerungen geben. Das liegt auch daran, dass wir nie mit fester Setlist spielen, sondern ein rollendes Programm bieten, also je nach Stimmung Songs auswählen können, die gerade passen. Das macht unsere Konzerte auch sehr interaktiv, wir gehen aufs Publikum ein. Da wir dieses Jahr – genau wie die OVZ – zudem unseren 25. Geburtstag feiern, werden wir mit Blick auf unser großes Jubiläumskonzert am 2. November in Leipzig sicher auch die eine oder andere Nummer dafür schon einmal in Altenburg ausprobieren. Wir freuen uns jedenfalls drauf!

Von Bastian Fischer